Charles Carly | Fabricated Paper Worlds (7 Pictures)


Zeitgenosse Charles Clary hat sich da etwas aus Papier zusammenfabriziert, was er seine eigene Welt nennt!
In seinen täuschend echten 3D-Rosettengebilden versteckt sich jede Menge Einbildung für den bloßen Betrachter seiner Werke. Aber bei genauerem Hinschauen sind dies nicht einfach nur fleckenartige Einkerbungen, sondern ’ne ordentliche Ansammlung arbeitsintensivster Paperforms, ganz so, als wäre sie zusammengegossen zu Motiven. Sir Clary bezieht mit seinen „Worlds“ klar Stellung und seine Klasse zahlt sich aus!

Charles Clary uses paper to create a world of fiction that challenges the viewer to suspend disbelief and venture into my fabricated reality. Notes from the artist’s statement: „I use paper to create a world of fiction that challenges the viewer to suspend disbelief and venture into my fabricated reality.“

[via]

Kommentare

Eine Antwort zu “Charles Carly | Fabricated Paper Worlds (7 Pictures)”

  1. […] source:WHUDAT Share this:TwitterFacebookTumblrStumbleUponLike this:LikeBe the first to like this post. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.