Bugseed – „Memoirs LP“ (Beattape)

bugseed_memoires_cover

Die treuen Leser wissen, dass Bugseed hier seit über drei Jahren supported wird – und das natürlich auch zurecht. Hier ist seine „Momoirs“-LP, eine Recollection einiger Stücke aus unterschiedlichen Releases, Collabo-Arbeiten oder Remixes. Features kommen von pigeondust, ill.sugi, Fancy Mike oder Eneko Jones Fosho. Neue Releases hat der japanische Beatbastler für den Beginn des kommenden Jahres angekündigt – das hier dient zur Zeitüberbrückung. Bugseed, yo:

„memoirs LP“ is recollection of my compilation, collabo and remix works. nuff respect to the featuring artists „pigeondust“, „ill.sugi“, „fancy mike“, „eneko jones fosho“.


Tracklist + Info:

01.painted lady (Word Is Bond – Hope for Tomorrow)
02.beta-endorphin (H.E.R. Universal Touch Vol.1: Japan)
03.smokestack (Beat Train Recordings – Urban Sampler Session #4)
04.judgmatic (Cascade Records – Sunrise Choir)
05.studio apartment (Beat Train Recordings – Urban Sampler Session #2)
06.delusion (Mind Extraction Compilation Beattape)
07.dreams of tomorrow (EN Tokyo – One)
08.stimulated emission (jones fosho rmx)
09.ramachandran remix (Fancy Mike – Sigma Chi Primavera)
10.walkin‘ dead (Rapohnelizenz – The Beat Tape Vol.2)
11.fresh breeze (Beats For Dawn Compilation #2)
12.break of dawn (Rapohnelizenz – The Beat Tape Vol.1)
13.asobi track ft.pigeondust
14.raws ft.ill.sugi“ (Raws – One)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.