Buddhist Monks breakdance in Brooklyn for Adam „MCA“ Yauch / Beastie Boys (Clip)

mca_day_buddhist_monks_01

Vor 4 Tagen jährte sich der Todestag von Adam „MCA“ Yauch von den Beastie Boys zum zweiten Mal und es ist immer noch traurig. Selbiges fand auch eine Gruppe von buddhistischen Mönchen, die zu diesem Anlass einen kleine, für buddhistische Mönche ziemlich funky’ge Breakdance-Session in Brooklyn aufführten. Wie Ihr vermutlich wisst, war MCA ein gläubiger Buddhist, der sich für die Unabhängigkeit Tibets einsetzte. Supernice:

„Unconventional promotion for MCA-DAY-an annual tribute to musician & humanitarian, Adam „MCA“ Yauch of the Beastie Boys. MCA was a devout Buddhist who fought for Tibetan independence.“

mca_day_buddhist_monks_02

mca_day_buddhist_monks_03

Clip:

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Polaboy / Lightwalls - Large backlighted Polaroids / Pictures (6 Pictures)
Insane Rope Swing by Devinsupertramp (Clip)
Skateboarding: NIXON Happy F*kng Trip in Sicily (Clip)
WHUDAT @ Dour Festival 2014 // Belgium (Recap + 27 Pictures)
"Darkness Is My Canvas, Light Is My Brush" - Light Paintings by Finland-based Artist Hannu...