Braut war für den Fototermin zu beschäftigt, weshalb Trauzeuge eingesprungen ist. Happy Wedding!

Wer schon einmal geheiratet hat, kennt diese ganzen, unsäglichen Rituale: Junggesellenabschied (die jeweiligen Freundeskreise ziehen peinlich verkleidet durch die Stadt und nerven besoffen sämtliche Mitmenschen), Polterabend (man steht dumm im Kreis und wirft Geschirr auf den Boden, dann lachen alle und hauen wieder ab) – ganz zu schweigen von der eigentlichen Hochzeit (man mietet einen Raum und lädt alle ein, die man kennt. Ein DJ spielt massenkompatible Musik zu den schlimmsten Partyspielen, die man sich vorstellen kann #kutscherspiel. Alle ziehen sich so gut an wie es geht, fressen und saufen und um 5.00h morgens gehen das Brautpaar und die Single-Gäste, die sich frisch kennengelernt haben, ficken. Danach nervt man sich 10 Jahre, lässt sich scheiden und streitet um Haus und Kinder und sagt, das man damit ja niemals gerechnet hätte, obwohl man es die ganze Zeit wusste, aber genug davon).

Ein weiteres Ritual ist das vorhochzeitliche Fotoshooting (auch eine Idee der Wedding-Planner-Lobby, den armen Heiratenden das dough aus der Tasche zu ziehen), bei der das upcoming Hochzeitspaar für die Hochzeitszeitung (noch fake’öser als Instagram!) dem Fotografen und allen Gästen vorgaukelt, glückliche Zeiten zu haben. Kurz: für eine Hochzeit braucht man enorme Nehmerqualitäten und ein ausgeprägtes Talent, Leute zu täuschen. Darüber verfügte die Braut aus diesem Beispiel leider nicht, schob zeitliche Engpässe vor und schickte stattdessen einfach … den Trauzeugen. Für mich das Ehrlichste, was ich in Sachen Hochzeit je gesehen habe; diese Bromance scheint echt zu sein. Tolle Bilder!

„When groom Doshinski and his bride were at a pre-wedding venue viewing, the bride wasn’t able to do the pre-wedding photoshoot… Luckily, the groomsman was there to fill in.“


___
[Danke an Kardinal Fischpflug-Dreyklüngers für den reddit-Link]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.