Beat-Maker-Beat (aka Space Kid) – „The Live EP“ [Beattape]

Man, bin ich dankbar! Dankbar, dass ich über den russischen Beatbastler „Beat-Maker-Beat“ (Name ist nicht 1% so originell wie seine Beats! :)), der auch als „Space Kid“ schonmal etwas veröffentlich hat, gestolpert bin. Das zeigt wieder mal, dass es völlig egal ist, wo Du herkommst – ob nun Cali (Dibia$e), Washington DC (Damu The Fudgemunk), Düsseldorf/Berlin (Suff Daddy) oder halt St. Petersburg – wer HipHop im Herzen, Talent und ein MPC hat, der macht so wahnsinnig gute Beats wie diese hier; unversal Shizznit! Soeben habe ich das 9-Tracks-starke Beattape „The Live EP“ von BMB entdeckt, hier mal ein kleiner Teaser-Film (partiell etwas spackig, also super!) mit dem Stück „Tha End (of Apocalypse)“, mit einem Doors-Sample – unheimlich harmonisch:

Tracklist:

01. Hosted UFO (Intro)
02. Tha End (of Apocalypse)
03. Astral Jungles
04. Space Love
05. Green Raven
06. The Hop’e
07. Indian Breez
08. Soul Good
09. We Should Make It (Outro)

DOWNLOAD

Ich hab noch zwei weitere Beattapes von dem Homie gefunden – wenn Ihr das hier oben mögt, sagt Bescheid – dann werde ich die auch nochmal bringen. Meinungen bitte in die Comments! Und bitte wirklich mal reinhören – ich präsentiere hier schließlich keinen Scheiß! :)

Kommentare

5 Antworten zu “Beat-Maker-Beat (aka Space Kid) – „The Live EP“ [Beattape]”

  1. […] Russe Beat-Maker-Beat (den ich hier schonmal hatte und der leider nicht so richtig angenommen wurde – hört den gefälligst! :)) haut sein neues […]

  2. […] der “Live-EP” von BMB aka Space Kid aus St.Petersburg/Russland bin ich bekanntlich Fan, immerhin bekam ich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.