„Balance“ – Neues Stück Wallart von Künstler Artez in Jesenice // Slowenien

Street Artist Artez aus der serbischen Hauptstadt Belgrad haben wir tatsächlich noch nicht allzu lange auf dem Radar. Seit diesem Jahr verfolgen wir allerdings die Europa-Tournee des 29-jährigen Künstlers mit großem Interesse. Auf dem gesamten Globus verteilt lassen sich bereits Wandbilder des kreativen Mannes finden, der auf interessante Weise Photo-Realism und Illustration miteinander verbindet. Der Weg zu seinem ganz persönlich Stil ist geprägt durch die Inspiration diverser internationaler Urban Artists. Im Besonderen die fotorealistischen Murals der Maclaim-Crew hatten maßgeblichen Einfluss auf den jungen Serben. Zuletzt durften wir uns bekanntlich über großartige Pieces vom guten Artez in Hamburg, Pozarevac (Serbien), Bracu (Kroatien) und Espoo (Finnland) freuen. Sein neuster Streich trägt den Titel „Balance“ und entstand soeben im Rahmen des “Festeelval” Art Festival im slowenischen Jesenice. Zu seinem jüngsten, 200 m2 messenden Streich ließ Artez Folgendes verlauten: „Temporality of human life is caught in the shape of a candle. Living between urban environment and nature require finding a balance between two opposites that influence each other. In the background you will notice the panorama of Jesenice, industrial city that lies between two mountains. Colour of the city is gently caught in the fabric, maybe as a symbol that we carry our identity where ever we go“. Ein paar visuelle Eindrücke dieses wirklich sehenswerten Stücks Wallart bekommt Ihr direkt hier unten:

Artez is successfully continuing his European mural tour, with the latest stop being in Jesenice, an industrial town in between mountains in Slovenia. The artist has spent 6 days painting the mural named “Balance” on a 200 square metre wall for “Festeelval” art festival.


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.