„Back To Childhood“ by Julien Mauve (12 Pictures)

Ja, ich bin kurz davor meine Carrera Rennbahn vom Dachboden zu holen und die Panamera Strecke aufzubauen, inklusive Looping und Steilkurve. So ählich erging es Julien Mauve, als er vor ein paar Monaten seine Großeltern besuchte und den ganzen alten Kindheitscrample wieder in den Händen hielt. In seiner aktuellen Serie „Back To Childhood“ transferierte er Spielzeug in die Welt der Grown-Ups und erschuf dadurch eine skurrile Nostalgie:

A few months ago, I was hanging around in my grandparent’s attic. What I found among other things was a box full of toys I used to play with as a child. Each of them reminded me of a particular moment of my childhood and I felt emotionally connected to them. Instead of storing them back into their box, I tried to imagine what they could look like in our adult world. Going further than their power to generate nostalgia, toys offer those who animate them a marvelous power to reinvent the world.




___
[via complex]

Kommentare

4 Antworten zu “„Back To Childhood“ by Julien Mauve (12 Pictures)”

  1. Sebastian sagt:

    Geile Fotoserie, weiß echt zu gefallen!

  2. Kathrin sagt:

    Tolle Idee von Julien Mauve…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.