Auf nach Les2Alpes!

Meine Güte, über 6.000 views von ‚Immer wieder Sonntags‘ bereits am ersten Tag – das ist ja sogar noch mehr als beim ersten Video. Gürtel von BaS und ich müssen hier erstmal weg, mit so viel Rummel kommen wir nicht zurecht. Ab in den Ski-Urlaub!

Wie hier schon erwähnt geht es gleich mit dem Bus von Hamburg aus nach Les2Alpes, Teil des größten europäischen Gletscherskigebietes in Südfrankreich, zur Powderweek! Laut Navi sind das ja gerade mal 1275km, da überall südlich der Elbe aber noch weitere Passagiere eingesammelt werden, wird die Tour wohl so 15 oder 16 Stunden andauern – was mir nichts ausmacht (sage ich jetzt! Mal sehen, wie ich die Sache morgen früh sehe…), denn wir haben genug Holsten im Gepäck und der iPod-Akku ist auch voll (frage mich nur, wie ich den während der Fahrt aufladen kann – die Sau das feine Endgerät macht ja nach 3-4h schon schlapp!).

Wie dem auch sei, ich freue mich sehr auf’s Skifahren in diesem großartigem Ort, Schnee ist in 3600m Höhe schonmal nicht das Problem (hier zu sehen), auch wenn nicht sämtliche Pisten freigegeben sind und es ganz sicher in der kommenden Woche noch nicht werden; es ist schlichtweg zu warm. Zur Not gibt ja aber auch die Aprés-Ski-Veranstaltungen und ausschlafen ist sowieso immer gut!

Im Ort gibt es wohl auch das ein oder andere Internetcafé, wir haben Kameras dabei und es wird ganz bestimmt möglich sein, einen kleinen Film mit ersten Eindrücken schonmal ins Netzt zu stellen. Werde mich auch sonst regelmäßig mit den aktuellen Highlights für Euch melden, auch wenn’s nur Oneliner (René ist schuld!) sind.

Bleibt mir nur noch zu hoffen, dass das neue Kreuzband hält, werde auf der Piste meine Knie-Brace anlegen und alle 20m rechts ranfahren, um mich zu erholen. Beim insgesamt 220km Alpinskiabfahrten auf 102 Pisten dürfte ich dann auch genau am Freitag Abend durch sein (habe einen Taschenrechner im Handy!) und kann dann nach verrichteter Arbeit am Samstag frohen Mutes den Heimweg antreten.

Ich wünsche uns eine harmlose Fahrt (ich hoffe, die jungen Leute reissen sich im Bus ein wenig am Riemen! Hihi.), Euch ein schönes Wochenende und bleibt dran für Skandalträchtiges aus Südfrankreich.

Easy.

Kommentare

30 Antworten zu “Auf nach Les2Alpes!”

  1. Mainbube sagt:

    Meister ich wünsche viel Spaß. Das mit dem ipod ist ja wohl eher Nebensache, ich würde mir mehr Gedanken darüber machen ob das Bier ausreicht.

    Als Motto für die Piste möchte ich einen Spruch der südafrikanischen Straßenbehörde zitieren:“drink carefully, drive carefully“!

  2. André sagt:

    Zur Not haben die Busfahrer doch immer noch ein paar Fips Asmussen Kassetten dabei.

  3. MC, Du bist lernfähig. Das spricht für Dich. Und freut mich.

    ocj

  4. JaCa sagt:

    Ich wünsche dir viel Schnee! Es gibt nichts schlimmeres als ein Ski-Urlaub ohne Schnee.

    Peace

  5. iiiiek, Sie fahren ja tatsächlich bei mir vorbei *muss mal hurtig Bier kaufen gehen*

  6. iPod aufladen und über’s Autoradio hören? Nix einfachers als das . Bei mir läuft’s einwandfrei.

  7. Dr.Sno* sagt:

    So so, der Em-Schi-Winkel … tze tze tze … ich wünsch dir wenig Steine und mach dir mal wegen dem Kreuzband keine Gedanken. Das Teil braucht nämlich die Belastung!

  8. r0ssi sagt:

    15-16h?? ich hoffe du hast die stützstrümpfe angezogen!

  9. Dr.Sno* sagt:

    uh oh …

    ZONE 2600 m
    Avalanche risk 1/5
    Type of snow FAIBLE
    Temperature +5 °C
    Depth of snow 40 cm
    Last snowfall on 22/11/2006

    Na egal, Hauptsach die Pipe ist geshaped….

    (und zur Not steigst halt in München aus:

    Zugspitze:
    Temperatur: – 1°C
    Sicht: bis 150 km bis 80 km
    Schneehöhe: 50 cm

  10. Dirk sagt:

    Bester MC, ich bin ja immer noch enttäuscht, dass du mich nicht mitgenommen hast. Das geht ja nun gar nicht. Daher haste das mit zu warm einfach nur verdient. Ich wünsch dir trotzdem viel Spaß und schönes Skifahren dort. Mein Neid wird dich begleiten – das ist das grüne Ding, dass da am Rand der Piste mitläuft.

  11. Die Muräne sagt:

    Haben Sie sich eigentlich schon mal Gedanken darüber gemacht, warum das Schicksal Sie immer wieder von Kiel wegzieht?! Das ist doch ein Zeichen…

  12. KleinesF sagt:

    Oberschenkelhals- und Schlüsselbeinbruch!

  13. besucherin sagt:

    Na dann, gutes Gelingen!

    Die wennsieesdraufhabenbistDuerstnach2hgenervt Besucherin

  14. Bateman sagt:

    Aus diesem Grund holte ich mich auch keinen iPod oder andere Player mit Akkus. Genau so wenig wie bei Digi-Cams. Ist der allerletzte Scheiss. Die klassische Batterie rules!!!

  15. creezy sagt:

    Stimmt’s: der zweite Vorname vom iPod ist Sau, gelle?

    MC, mach die Piste wild! Ich gucke mal nicht, ob das neue Kreuzband hält (war das nicht Deine alte Patellasehne?), sondern ob das alte auf der anderen Seite och noch mitspielt!

    Und mach‘ Dir keine Sorgen, wir regeln das mit dem Chartserfolg…

  16. Guido sagt:

    … und ich dachte, nach Les2Alpes fährt man mit dem Fahrrad hoch? Da bin ich wohl in der falschen Jahreszeit geboren..?

    Gruß Guido
    … bisschen Bissiges auf Fokus-Erfolg.de

  17. schon wieder frankreich! nicht, dass du noch da unten bleibst!

    ich empfinde ja hundert stunden in einem bus fast schon als folter. der busfahrer soll bloss vorsichtig fahren

    wenn die fragilen 40 cm schnee bis du unten bist dann doch geschmolzen sind, bleibt euch immer noch bergsteigen und jodeldiplom und bis an den strand ist es augenscheinlich auch nicht weit.

  18. Malcolm sagt:

    Ohhhhh… (Leidvolles Aufstöhnen).

  19. OH Gott….ne Bustour.
    Da gibts ja 3 kategorien:

    Rainbowtours….das sind ganz junge Lütt, die spätestens nach zwei Stunden in die Mülleimer kotzen….und Feiglinge in sich reinpfeifen.

    Dann wären da die Senioren….da macht der Busfahrer auch mal ein paar Würstchen heiß…

    Oder der Kegelclub, die Mau Mau spielen und Piccolöchen trinken….huuuuu

    Hoffentlich gehts gesittet zu….

    GUDE REISE und hals und Beinbruch…sagt man doch oder??

  20. St. Burnster sagt:

    Schöne Indiana Jones Route im Bild. Viel Spaß!

  21. klip sagt:

    Herr Winkel, viel Spass auf der langen Busfahrt. Das wird ein superbes Erlebnis für Sie sein…

    Gibt es Schlimmeres, als lange Busfahrten in den Urlaub? Nach der Busfahrt zurück ist man doch schon wieder urlaubsreif!

  22. makki sagt:

    Na, dann mal Hals, Beinbruch und Kreuzbandriss!
    Heil wiederkommen – will keinen „MC in einem französischen Krankenhaus, wo ihn keiner versteht und er daher das Pipifläschchen nicht bekommt“-Film sehen…

    Viel Spass!

  23. Peter sagt:

    Ich will auch mit :(

  24. Tina sagt:

    Ich hoffe, daß Sie gesund und munter wiederkommen, und wünsche viel Schnee und noch mehr Spaß!

  25. Siggi sagt:

    @ChliiTierChnübler:

    Ich hatte das so verstanden, daß der MC im Bus unterwegs ist. Und da er bestimmt nicht vorne beim Busfahrer auf dem Schoß sitzt, ist der EInwand mit dem Strom schon berechtigt. Aber auch da gibt es doch Geräte, die mit 4 Batterien oder Akkus und nem USB-Port für unendlichen Musikgenuß sorgen (Mini-perpetuum-mobile quasi, wenn man sich mal den Kauf der Batterien wegdenkt)…mein PDA hält so auch den langen Flug nach America durch.

  26. chilldogg sagt:

    ichsachma: laut webcam ist das wetter heute nicht soooo berühmt. ich hoffe, es sind noch einige flaschen holsten von der fahrt übrig geblieben..

  27. Flocke sagt:

    Ich wette: Sie brauchen mindestens 18 Stunden für die Busfahrt und danach wird Ihnen Ihr kleiner süsser Knackarsch aber auch sowas von weh tun…. Eigentlich sehr schade, aber Sie wollten es ja so :-)

    Ich wünsche trotzdem viel Spaß!

  28. GlatzoPatzo sagt:

    Viel Spass! War auch schon mal in Les2Alpes. Am geilsten ist die Bahn, mit der man durch im Berg hochfährt und dann auf fast 3600 im eiskältesten Wind rauskommt.
    Wohnt ihr beiden hübschen auch in dem riesigen Hotelbunker zum Verlaufen direkt am Lift?

  29. greg sagt:

    Hope you enjoy France :-)
    Arrive on your blog because I’m a french blogger participating to a blog for Opel as you did :-)

  30. […] Endlich mal ein paar Aufnahmen aus den Bergen! Gestern hat es wie berichtet den ganzen Tag in Les2Alpes geschneit; ein schoeneres Wetter haetten wir uns wirklich nicht wuenschen koennen. Im folgenden Film seht Ihr ein paar Aufnahmen der herrlichen Berglandschaft in 3200m (!) Hoehe! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.