ASPIRATIONAL – Kirsten Dunst reminds you to not let Social Media replace Actual Life

aspiration_kirsten_dunst_matthew_frost_01

Sehr schöner Clip den sich gerade unserereins, also die aktiven Teilnehmer der sogenannten Netzgemeinde, unbedingt einmal ansehen sollten. In “Aspirational” von Matthew Frost und mit Kirsten Dunst wird schonungslos abgebildet, wie die Selfie-Generation heutzutage so tickt. Das Schlimme ist: ich finde den Clip noch nicht einmal überzogen und habe da auch ein paar Parallelen festgestellt. Bei mir ist es ja sogar mein Beruf, interessanten Content zu erstellen und diesen in Echtzeit zu teilen, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Man sollte nur niemals den Bezug zur Außenwelt verlieren, was eine Herausforderung ist, der auch ich mich tagtäglich stellen muss (und der Grund, warum ich auch 1x im Monat verreise). Haltet zwischendurch mal an, atmet durch und redet mit Menschen. Reden. Nicht per Mail oder Messanger kommunizieren. ASPIRATIONAL bedeutet so viel wie “richtungsweisend” – überlegt wirklich mal, ob das hier die korrekte Richtung ist. Ich glaube nicht.

“Here’s a depressingly funny reminder from Kirsten Dunst and filmmaker Matthew Frost to not let social media replace actual life.”

aspiration_kirsten_dunst_matthew_frost_02

aspiration_kirsten_dunst_matthew_frost_03

aspiration_kirsten_dunst_matthew_frost_04

Clip:

[vimeo]https://vimeo.com/106807552[/vimeo]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert