Anderson .Paak – „Come Down“ (New Video)

anderson-paak-come-down-video-whudat

Ein weiterer, übertrieben umtriebiger Künstler ist Anderson .Paak, der dieses Jahr ganz klar seinen endgültigen Durchbruch feiern konnte. Er hat nicht nur sein Meisterwerk „Malibu“ veröffentlicht, welches in gefühlt allen Ländern der Welt in die Charts einstieg und ihm Auftritte in allen möglichen TV-Shows bescherte, jüngst kam auch noch das neue (ebenfalls grandiooooose!) Side-Project „Yes Lawd“ zusammen mit seinem Homie & Produzenten Knxwledge raus. Bei soviel Output fällt es einem natürlich schwer, den Überblick zu behalten. Heute gibt es jedenfalls ein neues Video aus dem Malibu-Projekt, und zwar zu der von Hi-Tek produzierten Nummer „Come Down“. Wen das Video so ein bißchen an eine Interpretation des Earnie Barnes Gemäldes „The Sugar Shack“ erinnert – you’re welcome! Und noch eine ganz andere Sache: ab sofort könnt ihr in Deutschland auch an der Kultur teilhaben denn seit heute zeigt Youtube alle Videos. Dann haben sich die 10(+) Jahre des Verhandelns ja doch gelohnt, hm?! Beste:

With The Free Nationals by his side, Andy rocks out a dark juke joint in the same manner that he shook down the roof of The Ellen Show with his electrifying performance. The video is essentially a live recreation of Ernie Barnes‘ popular 1970s painting, „The Sugar Shack.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.