A New Mural by Pixel Pancho for „FestiWall“-Street Art Festival in Ragusa // Sicily

Der italienische Street Artist Marco Bertolli aka Pixel Pancho ist nach wie vor auf dem gesamten Globus unterwegs, um Menschen an den unterschiedlichsten Lokalitäten mit seinen beeindruckenden Werken zu begeistern. Nach einem kurzen Stop in Las Vegas, zog es den Italiener nun anlässlich des „FestiWall„-Street Art Festivals nach Sizilien. In Ragusa, einer der spätbarocken Städte des Val di Noto, die 2002 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden, fertigte der Pixel Pancho ein erneut ziemlich beeindruckendes Wandbild, in seinem ihm eigenen Robotic Imagery-Style. Einige Aufnahmen davon lassen sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. Enjoy:

Pixel Pancho flew straight to lovely sicily for the FestiWall Street Art Festival. Painting on the streets of Ragusa, the Turin-based muralist brought to life some of his magic imagery with this robotic themed image showing a couple of famers and their oranges. In the area, the Arancia Rossa di Sicilia (Red Orange of Sicily) has Protected Geographical Status.


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.