• Zum Freitag werden Geschenke verteilt: Das Neo Magazin spendiert uns mit ‚Game Royale 3‘ ein wenig Zocker-Spaß zum Wochenende. Im neusten Teil der Game-Reihe löst man mit Digital-Böhmi keine Rätsel, sondern stellt Geschicklichkeit-Skills unter Beweis: Gefangen in einer gleichermaßen bunten wie verrückten Digitalwelt, führt der einzige Ausweg durch neun abwechslungsreiche Jump-‘n‘-Run-Levels und an fünf herausfordernden Endgegnern vorbei. Also packt euch die Taschen voller Beef, schnallt den Böhmerrang um und helft Janni zu entkommen – Happy Friday!

  • Hier ist die aktuelle Single inklusive Video von DUCKWRTH aus Los Angeles, den wir hier auf WHUDAT bereits einmal in einer unserer monatlichen Playlists hatten. Wird Zeit, dass wir uns das Werk des Künstlers, der bereits seit 2010 im HipHop-Game aktiv ist, einmal etwas genauer ansehen. Soll heissen: nach dieser Nummer haben wir ihn auf dem Radar, selbstverständlich ist sie… Weiterlesen

  • Die Redaktion von WHUDAT besteht aus absoluten Pizza-Liebhabern. Für den aufmerksamen Leser tatsächlich kein allzu großes Geheimnis. Unsere Vorliebe für die großartige Gaumenfreude mit Ursprung in Italien haben wir in der Vergangenheit nicht wirklich geheim gehalten. Diverse internationale Künstler, die sich ebenfalls auf unterschiedlichste Arten von Pizza inspirieren ließen, wurden in den letzten Jahren mit ihren wirklich sehenswerten Kreationen an dieser Stelle gefeatured…. Weiterlesen

  • Natürlich haben wir auch am heutigen Donnerstag das Netz nach einer kleinen Portion Eyecandy für Euch gescannt. Und selbstredend sind wir auch heute fündig geworden. Zum vorletzten Feierabend der Woche bekommen wir ein sehenswertes Set vom Berliner Fotografen Aaron Deppe serviert. Über die große Leidenschaft zu seinem Beruf lässt der 30-jährige verlauten: „I love capturing moments that touches me. I… Weiterlesen

  • Es gibt neues vom Captain of New York, hier ist Joell Ortiz mit seinem neuen Longplayer „Monday“. Wir erinnern uns an sein letztes Projekt, „Mona Lisa“ gemeinsam mit Apollo Brown (richtig gut!). Nach den ersten Singles „Learn Ya“ mit Big K.R.I.T., „Captain“ und „Before HipHop“ (das Video haben wir unten ebenfalls mit eingebunden) gibt es jetzt das komplette Album, rausgebracht… Weiterlesen

  • Die Kreationen des schwedischen Designers Viktor Hertz begeistern uns tatsächlich schon seit einigen Jahren. Der gute Mann aus Uppsala trägt bekanntlich viele Liebe für Grafik-Design, Filme und Musik im Herzen. In diesem Sommer veröffentlichte der 36-jährige ein erneut ziemlich erfolgreiches Projekt unter dem Titel ‚Butt Types‘. Unter alleiniger Zuhilfenahme von Textzeichen, erschuf der Designer hier diverse Hinterteile aus 50 unterschiedlichen Schriftarten! Soeben startete eine Kickstarter-Kampagne zu einem großartigen ‚The Butt Types‘-Poster…

  • Wir beginnen den heutigen Tag zusammen Cara Delevingne: Das britische Model/Schauspielerin war kürzlich zu Gast in der Tonight-Show von Jimmy Fallon und präsentierte dort unter anderem auch eine ziemlich besondere Fähigkeit. Wie einst Jimi Hendrix kann die junge Dame tatsächlich Gitarre hinter dem Kopf spielen!? Sweet Home Alabama, y’all…

  • Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Hier ist das neue Video zu „Let Bygones Be Bygones“ von Snoop Dogg, vom letzten Album „I Wanna Thank Me„. Der Track ist eine Ode an Suge Knight, dem umstrittenen Gründer von Death Row Records, der in sämtlichen Dokus und Biopics aus der Westcoast vs. Eastcoast-Zeit Anfang/Mitte der 90er Jahre nicht ganz so gut… Weiterlesen

  • Eine willkommene Portion Eyecandy zum Bergfest der Woche gibt’s heute straight aus dem sonnigen Kapstadt auf die Screens geflankt. Serviert bekommen wir mit ‚About a Girl‘ eine sehenswerte Rutsche der örtlichen Fotokünstler von Portal CPT (hier bei Instagram). Als Model-Muse diente den Herrschaften hier die bezaubernde Nicole Lynn Wöcke. Geshootet wurde in einem charmanten Apartment in Kapstadt. Ein paar Highlights… Weiterlesen

  • Da sind sie wieder, Tyler Daley und KonnyKon aka Children Of Zeus, meine aktuelle Lieblingsband from Manchester with love. Das erste Mal habe ich die Jungs im Mai 2017 gefeatured, im Januar dieses Jahres habe ich dann die aktuelle Platte „Travel Light“ (und das „Winter Tape“) hier vorgestellt, meine absolute Lieblingsplatte (und auch das Album, was ich dieses Jahr am… Weiterlesen