• Wir haben Euch mit den Videos zu „Bescheid“ und „Wenn die Ferne ruft“ schon drauf hingewiesen: es kommt ein neues UMSE-Album namens „Durch die Wolkendecke“ – und hier habt Ihr es. Das Ruhrpott-Kind und der ewig Reisende, der Malocher-MC mit dem langen Atem, der Oldschool-Rapper, der sowohl Technik als auch Tiefgang beherrscht – Deutschland bräuchte noch ein paar mehr solcher Rapper. Die Beats kommen wie gewohnt von Langzeit-Homie Deckah, Features kommen von Igor Barbosa und Juju Rogers – biddesehr:

  • Eine ziemlich lange Arbeitswoche neigt sich ihrem Ende zu und ein paar wohlverdiente, freie Tage stehen unmittelbar vor der Türe. Den letzten Feierabend begehen wir mal wieder mit einem herrlichen Eyecandy-Set des rumänischen Fotografen Silviu Sandulescu. Der aufmerksame WHUDAT-Leser wird sich an seine Serien mit den Models Jesse Mae & Naomi erinnern. Der gute Mann hatte im letzten Jahr auch… Weiterlesen

  • Und da ist es dann auch schon, das Album Nummer 2 von Logic in 2018, nach „Bobby Tarantino 2“ kommt jetzt „Young Sinatra IV“ oder eben „YSIV“. 14 Tracks mit Features von Lucy Rose, The RattPack, Ryan Tedder, Wale, John Lindahl, Hailee Steinfeld, Kajo, Slaydro, Big Lenbo, Jaden Smith und für die Nummer „Wu Tang Forever“ hat er es tatsächlich hinbekommen, den gesamten Wu-Tang Clan als Feature zu gewinnen. Unter den Streams findet Ihr noch ein Interview mit HardKnockTV, drei Episoden und es bleibt so gut kein Thema unangesprochen. It’s Logic-Day!

  • Mittlerweile sind tatsächlich schon über 4 Jahre vergangen, seitdem Schauspieler Robin Williams die Welt viel zu früh verließ. Mork vom Ork, Good Morning Vietnam, Der Club der toten Dichter, Flubber oder Mrs. Doubtfire – es dürfte ziemlich schwierig werden, jemanden zu finden, der in den letzten Jahrzehnten keinen Kontakt zum Werk dieses Künstler hatte. Die Jungs von Radio Nukular haben… Weiterlesen

  • Das wir uns mit besonderer Vorliebe von den Kreationen internationaler Künstler begeistern lassen, welche ihre Kreativität im Erstellen von faszinierenden, surrealen Welten mittels Foto-Manipulation ausleben, haben wir an dieser Stelle bekanntlich mehrfach offenbart. Es gab in der Vergangenheit beispielsweise ziemlich imposante Artworks zu diesem Thema von Jati Petra Pratama, Charlie Davoli oder Victoria Siemer hier auf WHUDAT zu bestaunen. Digital… Weiterlesen

  • Ein bisschen tat es mir ja leid, dass Nas mit seinem ersten Studio-Album nach 6 Jahren ausgerechnet in diesen 5×7-Track-Veröffentlichungswahnsinn von Kanye West und G.O.O.D. Music gerutscht ist, weil es somit tatsächlich etwas untergegangen ist. Das Album selbst ist wirklich gar nicht mal schlecht, weder die Produktionen von Kanye noch die Lyrics von Nas. Es sind in den 3 Wochen… Weiterlesen

  • Natürlich haben wir auch am heutigen Donnerstag das Netz wieder nach einer kleinen Portion Eyecandy für Euch durchstöbert. Serviert bekommen wir die visuelle Abwechslung zum Feierabend heute mal wieder vom Fotografen Villanuevo. Der gute Mann aus New York City bescherte uns zuletzt bereits die Sets „A Manhattan Story“ & „NYC Garden“ aus seiner Heimatstadt. Für eine aktuelle Serie hatte Villanuevo… Weiterlesen

  • Endlich gibt es mal wieder etwas Neues vom SoulChef (feat), den wir hier zuletzt in 2011 (vor sieben Jahren!!!) mit „Long Hot Summer“ gefeatured haben. Positive vibes only aus Neuseeland, Mucke zum Cruisen, für die nächtliche Chillout-Time, nebenbei zum Arbeiten – dieser Soundtrack sitzt! Unten die relevanten Streams: „Keeping good form while whipping up that good ol’ soul food in… Weiterlesen

  • Künstler Ilias Efthimiou aka Ninne Oat versteht es derzeit bestens, uns mit seinen Tattoo-Artworks zu begeistern. Das Ausleben seiner Kreativität begann der gute Mann bereits 1999 in Form von Graffiti & Street Art. Seit 2015 ist der Dude aus Nikosia in der Tattoo-Szene am Start und erfreut Kunden und Interessierte mit großartigen sketchy „Lonely Souls“-Artworks…

  • Das unglaubliche Langzeitprojekt „Miniature Calendar“ von Tatsuya Tanaka, brachte uns schon vielfach zum Staunen. Mittlerweile geht der gute Mann mit seinem Projekt tatsächlich ins 8 Jahr an dem er täglich (!) neue Miniatur-Dioramen aus Alltagsgegenständen fertigt…