A Day In The Life Of Streetartist DAIM (Clip)

Dass wir auf WHUDAT den Hamburger Streetartst DAIM mögen, wisst Ihr spätestens seit dem Beitrag über seine großartige 3D-Sand-Graffiti-Installation auf Föhr. Der Mann, der im echten Leben Mirko Reisser heisst, wurde für eine Kurzdoku fünf Tage lang von Christian Brodack und Michael Ploj begleitet, die seine Arbeit, von der ersten Skizze bis zum fertigen Piece, eingefangen und zu dieser sehenswerten Doku zusammengeschnitten haben. Viele Worte hat der Künstler nicht gerade, dafür umso mehr Skillz:

„Five days in the life of DAIM / Artist / Hamburg / August 2012 – Kamera & Editing: Christian Brodack / brophoto.de – Idee: Michael Ploj & Christian Brodack. Corner to Corner – Präsentation der ersten Hinz&Kunzt „StrassenKunztEdition“, in Kooperation mit ReinkingProjekte in der Galerie „Die Kupferdiebe“ im Gängeviertel, Hamburg“



Clip:


___
[via Ben, Maik]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Eine Antwort zu “A Day In The Life Of Streetartist DAIM (Clip)”

Schreibe einen Kommentar

"Wie Bier die Welt rettete" - Dokumentation (volle Länge)
Graffiti Technica [6 Oberderbe 3D-Graffiti Animationen]
Kitchen-based Brewery: Brooklyn Brew Kids (Clip)
Guitars made of shreddered Skateboards by Ezequiel Galasso (8 Pictures + Clip)
Cameo Wilson Turns Pro-Skater with this incredibly gnarly Video (Full Part)