FingerNose™ – innovative Nasenbedienung für Touch Screens

Wer kennt das nicht? Man sitzt beim Kacken Töpfern oder in der Badewanne; vielleicht auch beides zusammen. Natürlich kann auf’s Handy nicht verzichtet werden, weil bestimmt gleich einer seiner 7.500 twitter-Follower ein Bild seines Mittagessens postet, die Sport-App bietet Echtzeit-Bundesliga-Ergebnisse und Muddi muss auch mal wieder eine Mail bekommen. Nur: wie – es fehlt mindestens eine Hand?! Glücklicherweise hat @dominicwilcox sich da etwas einfallen lassen: die Fingernose! Natürlich meint der Typ das so. Weitere Bilder + Clip nach dem Jump – fantastisch:

Clip:


___
[via]

Kommentare

6 Antworten zu “FingerNose™ – innovative Nasenbedienung für Touch Screens”

  1. Moody sagt:

    Bilder vom Mittagessen werden noch mal die Rettung der Menschheit bedeuten!

  2. Probinator sagt:

    krank.

  3. Thorsten sagt:

    äääähm.. Was hat der Mann geraucht?? Warum hab ich nix von dem Zeuch abbekommen??

  4. Tyce sagt:

    Es sieht auch sehr Stylisch aus. INose 2011. *lol* Crazy!

  5. Daylogger sagt:

    Sehr geiles Teil. :-)
    Wobei, mit meiner (von natur aus) ziemlich langen Nase gehts evtl. auch ohne Hilfsmittel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.