Mixtapes Archive > MC Winkels weBlog

  • Radio Juicy im Gebäude! Hier kommt der britische Beatsmith Joe Corfield mit seinem neuen Album „Phase Shift“. Die Instrumentals gefallen mir ausnahmslos sehr gut, mein Favorit (+ Anspieltipp) ist Track #16, „Snow Blind“, welcher zusammen mit FloFilz entstanden ist. Weitere Features kommen von O’malley, Sigmund und Kosyne, den Bandcamp-Stream (inkl. 3 Bonus-Tracks nur für Bandcamp-User) und den apple Music Stream… Weiterlesen

    Pin It
  • Erst im letzten Monat hatten wir an dieser Stelle etwas von dem Producer von „Animals“, (Compton Soundtrack) BMB Spacekid. Jetzt präsentiert der umtriebige Produzent mit „Funkella 1.0“ ein komplett neues, super funkyfreshes Album, an dem er eigenen Aussagen zufolge mehr als 2 Jahre gearbeitet hat. Als Featuregäste hat Mr. Spacekid sich Illa J, Sunni Colon, UrbanMonstaz und VIIKA ins Studio… Weiterlesen

    Pin It
  • Einer der Besten im Game: Royce Da 5’9″ (feat), Uber-Homie von Eminem, Mitglied von Slaughterhouse (wo Bandkollege Joe Budden ihn gerade erst als ‚MC with the best flow in the rap game, easily‘ bezeichnete) – der Mann hat Bars und versteht, diese auf Beats zu legen. Mit „The Bar Exam 4“ liefert der Detroit-Emcee eine weitere Lehrstunde für alle aktiven… Weiterlesen

    Pin It
  • Ein weiteres, unfassbar gutes Release seitens Krekpek Records: hier ist der Hamburger Produzent HTN (hier bei Soundcloud), der schon seit aktiv ist und in der Vergangenheit mit Produktionen für Acts wie Eloquent, Doz9, Scarf Face, Rob Really, A.C., Escape uvm. glänzen konnte. In den letzten sieben Jahren sind in unregelmäßigen Abständen immer wieder Remixes von HTN aufgetaucht, die seine Fanbase… Weiterlesen

    Pin It
  • Wir starten in die musikalische Woche mit einem ganz besonderen Schmankerl: das neue und von uns hier schon angeteaserte Instrumental-Album „Hazy Moods“ von DJ Harrison (feat) aus Richmond/Virginia ist da! Es gibt 14 neue, funky-freshe Beats/Loops/Instrumentals, außerdem hat Stones Throw ein schönes „MakingOf“ von „KalimbaTale“ (Track #9 auf dem Album) bei youtube hochgeladen, welches ihr hier unten ebenfalls sehen könnt…. Weiterlesen

    Pin It
  • Der Soundtrack für Euer Wochenende, wenn nicht für den gesamten Sommer: hier kommen die Chillhop Essentials für den Sommer 2017 (hier die Winter 2016-Ausgabe). Wenn Ihr auf der Grill- oder auf der Vorglühparty am Wochenende mit einem ausgezeichneten Musikgeschmack auftrumpfen wollt, dann solltet Ihr diesen Chillhop-Sampler auspacken. Es sind zahlreiche der hier auf WHUDAT regelmäßig gefeatureten Artists mit dabei, so… Weiterlesen

    Pin It
  • Okay, das hier kann ich unbedenklich als bestes Jay-Z & Beyoncé Mashup-Projekt bezeichnen, welches ich bisher gehört habe. Die jeweiligen Titel Hits der beiden passen sehr gut auf die Beats, die der aus Orlando/Florida kommende Produzent amorphous ausgewählt hat. Das hier ist auf jeden Fall etwas für alle Fans vom Jiggaman, von Queen B und selbstverständlich für alle DJS, die… Weiterlesen

    Pin It
  • Den Beatsmith Toonorth (feature) aus Oregon/USA haben wir bereits seit 2015 auf dem Schirm, nach „Melancholy“ und „Anemoia“ kommt jetzt mit „Rare Views“ sein erstes, offizielles Album, welches auch endlich als Vinyl verfügbar ist. Entspannte LoFi-Beats, die es nicht jeden Tag zu hören gibt, ein außergewöhnliche, sehr angenehme Atmosphäre mit verstaubten Elementen, entspannten Melodien und ach ja: ein paar Gastfeatures… Weiterlesen

    Pin It
  • Wer sich das letzte Snoop Dogg-Album „Neva Left“ aufmerksam angehört hat, der wird bei der Nummer „Go On“ über das Feature eines jungen, aufstrebenden Sängers namens October London gestolpert sein. Und dieser hat jetzt sein erstes Album/Mixtape als Überraschungsprojekt namens „Not Your Average Album“ gedropt. Es gibt 10 Tracks, die stimmgewaltig und sehr soulful daherkommen. Unser Mucke-Projekt des Tages, hier… Weiterlesen

    Pin It
  • Den österreichischen Produzenten Wandl haben wir hier schon länger auf dem Schirm, jetzt gibt es mit „It’s All Good Tho“ den ersten, offiziellen Longplayer. Im Gegensatz zu seinen vorherigen Releases hat er hier so gut wie alle Instrumente selbst eingespielt, hat mit eigenen Vocels gespielt und die Songs auf der Gitarre oder auf dem Keyboard komponiert. Das Album kommt mit… Weiterlesen

    Pin It