Wodka Gorbatschow: Jetzt das neue Flaschen-Design wählen und eine Berlin-Reise inkl. Street-Art-Führung gewinnen! (Sponsored)

Wodka_Gorbatschow_Jetzt_das_neue_Flaschen_Design_waehlen_2016_01

Wenn es auf diversen Feierlichkeiten und Events, um die Frage der Spirituosen geht, hat sich in den letzten Jahren der Wodka zum klaren Favoriten meiner persönlichen Wahl entwickelt. Ob nun pur oder als Cocktail, vertrage ich Wodka tatsächlich am Besten. Häufig kommt der kredenzte Drink dann aus dem Hause Wodka Gorbatschow, bekannt für seine Klarheit und Reinheit, nach überliefertem Rezept hergestellt und mit einem speziellen und zeitaufwendigen Verfahren filtriert, zählt dieses Wässerchen doch zu meistgetrunkenen Wodkas Deutschlands. Genau dieser eiskalte Genuss bekommt nun ein gänzlich neues Gewand im Form von einer limitierten Sonderedition, welche ab Herbst im Handel verfügbar sein wird.

Aus knapp 300 Design-Vorschlägen auf etwa 1.000 Bildern, welche über die globale Design-Crowdsourcing-Plattform Jovoto.com eingereicht wurden, haben es 5 Entwürfe (hier oben im Bild) in eine finale Abstimmung geschafft. Welches Design ab Herbst von der Wodka Gorbatschow Limited Edition grüßen wird, entscheidet Ihr per Online-Voting – unter allen Teilnehmern wird zudem eine zweitägige Berlinreise mit vielen Extras verlost – Zum Voting geht’s direkt hier entlang!

Wodka_Gorbatschow_Jetzt_das_neue_Flaschen_Design_waehlen_2016_02

Jetzt Euren Design-Favoriten wählen und gewinnen:

Wodka_Gorbatschow_Jetzt_das_neue_Flaschen_Design_waehlen_2016_03




Die Stimmabgabe für das von Euch favorisierte Design zur neuen, limitierten Wodka Gorbatschow-Flasche wird zudem mit diversen Preisen belohnt. Unter anderem gibt es neben der „Limited Edition“ selbst, sowie Wodka Gorbatschow T-Shirts auch einen großartigen Hauptpreis abzustauben: eine Reise für 2 Personen nach Berlin inkl. einer spannenden Street-Art-Führung! Das die Hauptstadt in Sachen Urban Art so Einiges zu bieten, wird der aufmerksame WHUDAT-Leser natürlich wissen. Die Kosten für 2 Übernachtungen im Hotel sowie An- und Abreise per Bahn bekommt Ihr von Wodka Gorbatschow spendiert. Also, am besten ganz fix hier für Euer Favo-Design voten! Ich könnte mir beispielsweise diese Flasche hier links, ziemlich gut in meiner heimischen Hausbar vorstellen.

In der letzten Zeit haben es mir persönlich 2 Wodka-Drinks ganz besonders angetan: Moscow Mule & Gulfstream. Wer sich persönlich vom Geschmackserlebnis dieser Drinks überzeugen möchte, hier unten gibt’s die entsprechenden Rezepte zum Selbermixen:

Wodka_Gorbatschow_Jetzt_das_neue_Flaschen_Design_waehlen_2016_04

Moscow Mule

Ein Sommerklassiker, der mit seiner leichten Ingwernote auch im kühleren Klima bestens ankommt. Zuerst ein Old-Fashioned-Glas etwa zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen. Zwei kleine Zitronen vierteln, über dem Glas ausdrücken und einige der Stücke mit ins Glas geben. Jetzt den Wodka zugeben und, ganz nach Geschmack, mit Ginger Ale (oder Ginger Beer) auffüllen. Früher wurde dieser Drink übrigens im Metallkrug serviert – absolut nachahmenswert, wie ich finde!

6 cl Wodka Gorbatschow
15 cl Ginger Ale
Zitrone
Eiswürfel

Gulfstream

Wodka_Gorbatschow_Jetzt_das_neue_Flaschen_Design_waehlen_2016_05_b




Samtiger Pfirsich trifft herbe Grapefruit und bittersüßen Curacao Blue – über den Wolken und in der Bar. Die Zubereitung folgt dem Golfstrom-Prinzip: Einfach alle Zutaten mit etwas Eis im Shaker durcheinander wirbeln – und dann in ein Ballonglas (oder Longdrinkglas) abseihen. Besonders professionell und souverän wirkt dieser schwerelose Drink übrigens mit einer Glasranddeko aus Ananas, Kiwi und Cocktailkirsche.

2 cl Wodka Gorbatschow
2 cl Pfirsichlikör
1 cl Curacao Blue
10 cl Ananassaft
4 cl Grapefruitsaft
Eiswürfel






Wodka_Gorbatschow_whudat_2016_screener

Wodka Gorbatschow unterstützt die Initiative Maßvoll genießen!
___
[Dieser Beitrag wurde gesponsert Wodka Gorbatschow]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.