WHUDAT testet die neue Oral-B Genius X // Die erste elektrische Zahnbürste mit künstlicher Intelligenz

Ich erinner‘ mich noch genau daran, als ich Mitte der 90er Jahre aus dem Elternhaus ausgezogen und mit meiner damaligen Freundin zusammengezogen bin. Zuhause benutzte ich zu der Zeit noch eine klassische Zahnbürste, sie bestand aus grünem, durchsichtigen Plastik, der Bürstenkopf war nichts Besonderes und das manuelle Putzen empfand ich seinerzeit schon als kleine Zumutung. Ein paar Freunde hatten schon eine elektrische Zahnbürste und ich war – zugegeben – ein wenig neidisch. Ein paar Tage vor dem Umzug erzählte meine damalige Freundin mir dann, dass sie ihre elektrische Zahnbürste, es handelte sich um eine Oral-B, mit in die neue Wohnung bringen würde, sie hätte sogar schon eine weitere Aufsteckbürste für mich besorgt. Ich war überglücklich, endlich würde ich nun auch putzen lassen können. Modernes, elektrisches Zähneputzen; 1995 war also wirklich mein Jahr!

Nun ist das schon sage und schreibe 24 Jahre her und ich kann mit großen Stolz behaupten, seit knapp einem Viertel-Jahrhundert meine Zähne mit der Oral-B zu putzen, ich habe zwar zwischendurch immer mal das Modell gewechselt, bin auf ein Moderneres umgestiegen, habe aber niemals die Marke verlassen. Und jetzt das: Oral-B bringt die erste Zahnbürste mit künstlicher Intelligenz heraus, die Oral-B Genius X! Eine Elektro-Zahnbürste, die aus dem Zahnputzverhalten tausender Menschen gelernt hat und somit die allerbeste Putztechnik für beste Ergebnisse an jedem Tag liefert – ein Irrsinn. Seit dem Wochenende benutze ich sie nun und bin durchweg begeistert.

Es gibt eine App, die sich mühelos mit der Oral-B Genius X über Bluetooth verbindet und die Dir anzeigt, wie lange man noch zu putzen hat und welche Regionen geputzt werden müssen. Falls man während des Putzvorganges also einmal unaufmerksam werden sollte, so hilft die App Dir weiter und sagt Dir, wo noch nachgebessert werden muss. Parallel dazu prüft eine sogenannte Andruckkontrolle, ob man den richtigen Druck auf Zähne und Zahnfleisch ausübt. Mittels einer Leuchte im oberen Bereich der Bürste wird angezeigt, ob man nicht etwas zu viel Druck ausübt. Insgesamt gibt es 6 verschiedene Reinigungsmodi: Tägliche Reinigung, Pro-Clean, Sensitiv, Aufhellen, Zahnfleischschutz und Zungenreinigung. Aus diesem Menü kann man wählen, was für eine Zahnreinigung am jeweiligen Tag ansteht.

Und als wäre das nicht alles schon fantastisch genug, gibt es zusätzlich auch noch ein Premium Lade-Reise-Etui! Es lädt Deine Zahnbürste und das Smartphone gleichzeitig – mit nur einem Stecker! Das neue Handstück der Oral-B Genius X hat erstmals den Farbton midnight black, die Aufsteckbürste und das Lade-Reise-Etui sind ebenfalls in schwarz gehalten, einzig die Ladestation ist wie gewohnt weiß. Wirklich tolle Innovation aus dem Hause Oral-B (hier bei facebook), ich freue mich auf die nächsten 25 Jahre!

Gutscheincode über 50€:

Aktuell und noch bis Ende September 2019 gibt es ein Angebot mit einem Gutscheincode über satte 50€! Checkt das gerne hier und Happy Zähneputzen! :)
___
[In Kooperation mit Oral-B]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.