WHUDAT testet den neuen Renault ZOE in Berlin // Ein Erfahrungsbericht

Wir hatten die große Ehre, den neuen Renault ZOE in den Straßen von Berlin testen zu dürfen. Diese Gelegenheit liessen wir uns natürlich nicht nehmen, denn: Der ZOE ist wirklich das perfekte Auto für die Stadt! Ein Kraftfahrzeug mit E-Motor, absolut leise und dennoch spritzig. Was uns als Erstes aufgefallen ist: es ist doch immer wieder erstaunlich, wie schnell die E-Autos beschleunigen können, da bleibt so mancher Sportwagen an der Ampel tatsächlich auf Strecke. Die Straßenlage des Renault ZOE ist zudem extrem sportlich und sorgt bei jeder Beschleunigung für größten Fahrspaß.

Im Stadtverkehr glänzte der ZOE mit seiner Spritzigkeit und seiner Smoothness, während er auch auf der Schnellstraße geschmeidig wirkt. Erwähnenswert ist hier die absolute Stille, auch wenn der Motor auf Hochtouren läuft, was zum einen wirklich für ein super angenehmes Fahrgefühl sorgt und zum anderen die spät aufstehenden Nachbarn länger schlafen lässt. Gerade in der stressigen Stadt ist das eine angenehme Angelegenheit und man freut sich jedes Mal aufs Neue in den ZOE einzusteigen, um dem stressigen Stadtalltag zu entfliehen.

Die Reichweite von bis zu 395km des Renault ZOE nach voller Aufladung ist außerdem nicht zu unterschätzen. Die 52 kWh Batteriekapazität lässt sich dank der CHAMELEON CHARGER Batterie schnell laden. Für 150km Reichweite benötigt man in etwa 30 Minuten Ladezeit. Das Design des Renault ZOE ist zeitgemäß und dynamisch, hier setzte Renault auf Einfachheit. Keep it simple, but good. Es handelt sich um ein wirklich extrem weltgewandtes, sleekes Design, welches den ZOE zu einem absoluten Lifestyle-Car macht, den man bei jeder Fahrt genießen kann. We really like that!

Der Innenraum wirkt durchdacht und ist übersichtlich gestaltet. Das Smartphone hatte ich bereits nach 5 Minuten verbunden und eingerichtet. Schön ist hier auch die Ablagefläche für Smartphones und die beiden weiteren USB Ports, so kann auch der Beifahrer seine USB Geräte laden oder verbinden. Das Design des Innenraums ist minimalistisch, schlicht und funktionell gehalten – so wie das Gesamtkonzept des Autos. Ohne viel drumherum erklärt sich alles wie von selbst.

Mit dem Multimediasystem EASY LINK lassen sich außerdem problemlos alle Apps mit Apple CarPlay und AndroidAuto verbinden. Das sehr gut gelegene 9,3 Zoll Touchscreen lässt sich leicht während der Fahrt bedienen, ohne den Blick auf die Straße zu verlieren. Sobald das Smartphone einmal konfiguriert ist, verbindet es sich bei aktivem Bluetooth automatisch mit dem Auto. Auffällig war außerdem die sehr einfache Spotify Integration. Es war ein Einfaches, die Playlisten auf dem Multimediasystem anzuwählen und zwischen den Songs zu wechseln.

Das gesamte EASYLINK Multimediasystem lässt sich intuitiv bedienen und lässt keine Fragen offen. Alles erklärt sich wie von selbst. Das Navigationssystem auf dem Multimediasystem bietet außerdem alle gängigen TomTom-Dienste, man erhält jederzeit aktuelle Informationen über die Verkehrslage, Gefahren auf der Strecke, Wetter am Ziel oder Verfügbarkeit von Ladestationen vor Ort. Zudem ist der Renault ZOE mit einem fantastisch klingenden Soundsystem ausgestattet. Die Bässe klingen präzise und die Höhen klar, das Soundsystem ist perfekt für den modernen Musikhörer.

FAZIT:

Der Renault ZOE ist ein perfektes City Auto für den pragmatischen, modernen Fahrer, der keine Zeit hat sich lange in irgendetwas einzuarbeiten. Spritzige, sportliche Fahrweise auch in der Stadt. Aufgrund des sehr leisen Motors herrscht eine angenehme, stressfreie Atmosphäre im Auto. Es handelt sich wirklich um ein gutes Einstiegsmodell, wenn man gerade über die Anschaffung eines Elektroautos nachdenkt. Leichte, intuitive Bedienbarkeit und ein ästhetisches, sportliches Design, ohne dabei zu ausgefallen zu wirken. Vielen Dank an Renault für diese Erfahrung und für den ZOE!
___
[In Kooperation mit dem Renault ZOE]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.