WHUDAT beim „Singleton of Dufftown“-Event auf dem Streetfood-Market „The Bite Club“ in Berlin #singletonbites

Am letzten Wochenende war ich in Berlin und dort auf einem von Singleton ausgerichteten Event: Aus Liebe zum Genuss, „The Singleton of Dufftown meets Street-Food“ (hier geht’s zur Wall mit allen Beiträgen). Für mich klang das nach einer schönen Idee, ich liebe Streetfood und freue mich über die Tatsache, dass sich Streetfood-Märkte immer größer werdender Beliebtheit erfreuen. Wie nice ist es denn, sich einfach unter freiem Himmel in entspannter Atmosphäre kulinarische Genüssen einverleiben zu dürfen. In Thailand habe ich vor 10 Jahren das erste Mal auf einem Streetfood-Markt gegessen, dort und in Südamerika sind solche Märkte seit Ewigkeiten Alltag, in den Metropolen dieser Welt wurden die Märkte in den letzten Jahren zum Trend, der sich nun auch in Deutschland durchzusetzen scheint.

Eine schöne Idee, die Traditionsmarke „The Singleton of Dufftown“ im Rahmen solch eines Streetfood-Marktes zu präsentieren. Die Märkte selbst stehen halt für Kreativität, Leidenschaft und den Mut Neues auszuprobieren, sie sind dynamisch und in einem ständigen Veränderungsprozess – das lockt vor Allem neugierige Genießer, die den kulinarischen Kick suchen. Und den konnte man am vergangenen Freitag am „The Bite Club“ in Berlin (direkt am Ufer der Spree, im Schatten der Hoppetosse) finden. Dort wurde nämlich eine Singleton Whisky-Bar aufgebaut, in welcher man die außergewöhnlichsten und nerdigsten Cocktails probieren konnte. Mit dabei war u.a. die schwedische Food-Künstlerin Josefin Vargö, die den Neugierigen Menschen vor Ort die intensiven Aromenwelten der Whiskys Tailfire, Sunray und Spey Cascade von The Singleton of Dufftown in ein einfallsreiches Street-Food Erlebnis verwandelte. Ich habe ein paar Fotos aus Berlin mitgebracht, die ich im Folgenden zusammen mit ein paar Fotos von den i-ref-Leuden (to be exact: Helen Hecker. Danke, Ihr Lieben!) zeigen möchte. Ganz unten gibt es noch einen Clip von dem Event – so war’s:


Die Show konnte beginnen.


Der Mann versteht sein Handwerk…


… unter anderem gab es einen Cocktail im „Paperback“ oder auch einen Cocktail in einer asiatischen Essensbox…


Happy Auster!


Hier Eure Drinks! :)


Die schwedische Experience und Food Designerin Josefin Vargö


Whisky Tasting. Man lernt eben nie aus.


… jetzt weiß ich zum Beispiel, dass man guten Whisky auch zusammen mit WeißerSchokolade-Fruchtlollis genießen kann – was auch wirklich funktioniert!


That’s my job.


Musste ich natürlich auch probieren: der Spey Cascade zusammen mit einer schönen … Auster! Meeresfrischer Whisky.

A lil‘ sumpin like dat…


Heilerdemaske needed. (already done)

Clip:

[youtube]https://youtu.be/IExfbtWz3mE[/youtube]
___
[In Kooperation mit The Singleton from Dufftown]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.