Was ist KLM …Bank, Restaurant oder Radiosender? – Natürlich eine Airline! (Sponsored)

[Anzeige]

Obwohl KLM Royal Dutch Airlines fast 100 Jahre alt ist, gibt es tatsächlich immer noch ein ganze Menge Leute in Deutschland, die glauben, sie sei z.B. eine Bank, eine Radiostation oder ein Restaurant. Die Frage ‚Was ist KLM?‚ konnte gerade einmal etwas mehr als die Hälfte der Deutschen richtig beantworten. 46 Prozent kannten die richtige Antwort nicht. Um ganz genau das zu ändern, haben die kreativen Herrschaften im Hause KLM sich eine ziemlich innovative Kampagne überlegt. Man verwandelt sich kurzerhand ganz einfach für ein paar Tage in das, wofür die Leute sie halten: nämlich in eine Bank, eine Radiostation und ein Restaurant!

KLM ist zuletzt tatsächlich buchstäblich in besagte Rollen geschlüpft und überschritt ganz einfach mal die Grenzen traditioneller Werbung. Ein KLM-Pop-up-Restaurant mit dem Innendesign eines Flugzeuges (inkl. kostenlosen Menüs von Bord) wurde eröffnet und auch ein KLM-Geldautomat wurde installiert.

Hier konnten interessierte Kunden kein Geld abheben, stattdessen erhielten sie Informationen über KLM und hatten die Chance, Freitickets zu gewinnen. Und, man war auch bei verschiedenen Radiosendern ‚on air’, um aufzuklären, wofür KLM eigentlich steht. Eine eigene KLM-Band spielte speziell produzierte Songs und Angebote der Airline wurden in lustigen KLM-Nachrichten, -Werbespots und einen Quiz verpackt!

Die Reaktionen der überraschten Menschen, welche z.B. besagtes KLM-Restaurant besuchten oder sich dem KLM-Geldautomaten näherten, wurden glücklicher Weise festgehalten. Direkt hier unten haben wir den extrem unterhaltsamen ‚KLM – Wir sind eine Airline‘-Clip für Euch. Viel Spaß damit:


[In Kooperation mit KLM]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.