„The House of Marley“ – satte Sounds für die Outdoor-Saison // 2 x MARLEY CHANT Portable Speaker zu gewinnen!

marley_chant_01

Die Damen und Herren von „The House of Marley“ haben pünktlich zur Sommer-Saison 2013 ein paar neue Endgeräte an den Start gebracht. Neben Kopfhörern, In-Ears und Audiosystemen gibt es jetzt auch portable Docking-Stations oder Speakers wie den Chant, den wir heute 2x für Euch zu verlosen haben. Wie gewohnt kommen auch die neuen Produkte von Marley hochwertig und umweltfreundlich daher und sehen dazu ziemlich smooth aus, Freunde der gechillten Reggae-Musik, des Ganjas und sonstige Bombaclots werden an den Jamaica-inspired Designs ihre wahre Freude haben.

marley_chant_02

Die stylischen Audio-Produkte sorgen zusätzlich für ein gutes Gewissen, denn die Kinder von Reggae-Ikone Bob Marley folgen mit ihrer Marke MARLEY drei Prinzipien: exzellente Qualität, Umweltbewusstsein und soziales Engagement. So werden bei der Herstellung ausschließlich nachhaltige Materialien verwendet und das Unternehmen spendet fünf Prozent des Erlöses an die Charity-Organisation 1love.org, die Hilfsprojekte fördert.

marley_chant_03

Die tragbaren Sound-Systeme und Speaker von MARLEY ermöglichen die Sommerparty-To-Go jederzeit und überall: der Chant-Speaker passt in jede Tasche oder kann, dank des praktischen Karabinerhakens, überall befestigt werden. Im Lieferumfang sind außerdem ein AUX- und ein USB-Kabel vorhanden, so kann das handliche Audio-System mit allen Smartphones oder PCs verbunden werden. Der Chant kommt in einer ziemlich robusten Baumwolltasche daher und bietet trotz relativ kleiner Größe den vollen Sound, I doublechecked!

marley_chant_04

Was Ihr tun müsst, um diese herrlichen Speaker zu gewinnen: folgt MARLEY und WHUDAT auf instagram, liked MARLEY und WHUDAT auf facebook und schreibt hier in die Kommentare, welchen Tune Ihr als allererstes auf dem Chant hören werdet. Unter allen Teilnehmern wird dann ausgelost!

marley_chant_05

Ich werde jetzt mal den „Stir it up“-Kopfhörer testen (s.u.), MARLEY bietet ja laut Claim „The Sound To Satisfy Your Soul“ und Kopfhörer aus Holz … hatte ich bislang auch noch nicht. Als nächstes geht es für mich nach Dubai – dort kommt das Ding mit, ich bin sehr gespannt! Für mich macht das auf jeden Fall Sinn, Bob Marleys Kinder machen jetzt Kopfhörer + Soundsysteme, das Ganze in wirklich exzellenter, fester Qualität, umweltfreundlich und mit sozialer Verantwortung – sounds just right! Allen Teilnehmern auf diesem Wege viel Erfolg, das Gewinnspiel endet am Sonntag, 16.06. um 23:59!

marley_chant_06
___
[In Kooperation mit MARLEY – der Rechtsweg ist ausgeschlossen]

Kommentare

49 Antworten zu “„The House of Marley“ – satte Sounds für die Outdoor-Saison // 2 x MARLEY CHANT Portable Speaker zu gewinnen!”

  1. Sven sagt:

    Wär interessant zu erfahren, wie die Dinger klingen.
    Würd es mit Dexters Hammuroes testen.

  2. marten sagt:

    Gestartet wird der sommerliche Abend mit „Take Control“ von Protoje, gefolgt von „Wrong Side of the Law“ und dem Album „2in1“ von Arrested Development – das Ganze dann bei ner Critical Mass durch Rostocks Straßen. Top!

  3. Lookin‘ good.
    Wenn auch der Sound stimmt, wär’s pour moi der neueste heiße Shize! MARLEY brothers…
    Würd‘ erstmal „Santeria“ von Sublime andudeln.

  4. Fredo Torpedo sagt:

    Das Foto mit dem blauen Licht hat mich geflasht. Das ist doch animiert, oder bilde ich mir das ein?! Egal, schickes Mopped auf jedsten!

  5. Sebastian sagt:

    Geliked, gefolgt und Track wäre bei dem Wetter definitiv The Recipe von Kendrick ft dr. dre. Und danach das Trip Album von dexter. Hell yeah. Und zwischendurch Simon says von pharaoahe monche um den Bass zu testen. One love.

  6. Marcel sagt:

    Also ich hab die Stir it up schon seit dem sie rauskam. Damals sogar extra aus GB bestellt. Schwer sind sie im Vergleich zu manch anderen Headphones. Aber ich mag sie trotzdem. Soundtechnisch bin ich ja recht unkritisch. Bass haut auf jeden fall rein.

    Das Chant würde ich wohl als erstes mit Mother von Danzig testen. Wobei ja Bob Marley eigentlich fast Pflicht wäre ;)

  7. Chris Haake sagt:

    Ich starte mit C2C – Down the Road !! Beste Grüße und danke für das Gewinnspiel!!!

  8. Sandra sagt:

    Raashan Ahmad rauf und runter!

  9. Casorel sagt:

    Die sehn ja echt mal mega gut aus!
    Würds wahrscheinlich momentan mit Yasha – Strand testen!

  10. Jörn sagt:

    Ordentlich geliked und gefollowed und mit dem neuen Speaker dann „Watch out for this (Bumaye)“ von Major Lazer abfeiern. Gefolgt von Skrillex und Damian Marley „Make it bun dem“ und Snoop Lion „Here comes the king“. Ich denke dann ist der Sound ordentlich durchgetestet! :)

  11. Fabian sagt:

    Ich würds mit dem Klassiker Juicy von Biggie testen.

  12. Danimateur sagt:

    Alles gebämst, geliked, geflashed und gefollowed. Soundtechnisch müsste ich meine Mitmenschen mit dem neuen Daft Punk Album beschallen. Thats it.

  13. Heidgresowitsch sagt:

    Daft Punk feat. Pharrell Williams and Nile Rodgers – Lose Yourself to Dance

  14. stiviger sagt:

    The Smashing Pumpkins – Bullet With Butterfly Wings

    Wird das hübsche braune Mädel von dem oberen Foto später auch noch verlost?

  15. Timm sagt:

    ich würd stilecht erst einmal „three little birds“ von bob marley hören :)

  16. udo sagt:

    One Love (in der Version zusammen mit Peter Tosh) sein ^^

  17. udzguru sagt:

    Die Dinger sehen wirklich cool aus. Da probier ich doch gleich mal mein Glück.

  18. Rabo sagt:

    Ich wette, die Dinger können nur Offbeat. Dann halt Rancid.

  19. Spö sagt:

    Würde Mount Kimbie mal mit „Slow“ die Membran schwingen lassen.

  20. Stijepan sagt:

    Geliked und gefollowed! Bei mir kommt mal direkt ScienZe mit The Quest(ion) in das gute Teil, also zumindest wenn ich am Montag gute Kunde bekommen sollte.

  21. Smoof KXY sagt:

    erster Track wäre eindeutig „Audio Dope II“ von Curren$y. Zweiter dann „Rite where you stand“, classic!
    Allein rein optisch habe ich quasi noch nie ansprechender Speaker sehen dürfen!

  22. Gregor sagt:

    Dr. Dre & Snoop Dogg – Nuthin‘ But A G Thang!!!

  23. Paul sagt:

    Musik: (We Stay) Up All Night

    BAZINGA !!!

  24. Tilo sagt:

    Als erstes wahrscheinlich 36Grad von den Ohrbooten
    um langsam den Sommer einzuläuten und dann würde das
    Teil wahrscheinlich ununterbrochen beim Summerjam laufen
    :D

  25. BzumJ sagt:

    geliked und gefollowed!
    und ich würde mich für Action Bronson’s Vogel aufm Kabel entscheiden, einfach weil der Beat von Harry Fraud unglaublich ist und ich wie ActionB morgens gerne Karate im Wasser mach!
    Danach wäre es dann vermutlich Raumakustik mit Hier am Meer um wieder runter zu kommen.
    In diesem Sinne – schönen Sommer!

  26. tiz sagt:

    Gleich an Strand und „Current Swell – Young And Able“ rein.

  27. sven sagt:

    chief – lucky
    und gleich mal den bass checken!

  28. Ruby22 sagt:

    Soulstorm von Patrice :D

  29. Vincent sagt:

    Ganz einfach: GPWU – first things first

  30. David Pintscher sagt:

    Swing Life away von rise against wuerde als erstes darüber laufen ;)

  31. B.irk sagt:

    ‚Cause i Love it – Young roDDie !! Feier ich momentan derbst

  32. Herr Lehmann sagt:

    Definitiv würde bei mir als erstes „Lunchini (The Stuyvesants Remix)“ laufen. Das Wetter ist zur Zeit so göttlich und der Tune ist der pure Genuss.

  33. Fenja sagt:

    Radioactive – Imagine Dragons – mit ordentlich Wumms dahinter ;)

  34. FEL!X sagt:

    Schaut aus wie ein chalk bag – nehm ich gerne! Und dann: 1 Train mit Rocky, Lamar, Bada$$, Yelawolf, Brown, Bronson & Big K.R.I.T.

  35. Alex sagt:

    Ich schlage mal (musikalisch) aus der Art: „Up in the Air“ von 30 Seconds to Mars

  36. One Day von Matisyahu

  37. Kolyo Dimitrov sagt:

    Definitiv Bob Marley – Natural mystic!

  38. Tim Richter sagt:

    Always like this -Bombay Bicycle Club

  39. achim82 sagt:

    Auf den Dingern wird erstmal ordentlich Wu-Tang mit Protect ya neck gepumpt…ganz klare Sache

  40. Marcel C. sagt:

    Ich finde es schwierig, einen Tune zu finden, den ich als erstes abspielen würde (Gibt halt zu viele!). Eigentlich das ganze „Dub Side of the Moon“ Album! Vorallem Time (Pink Floyd Cover)
    Auf jeden Fall müsste vieles stimmen, wie der Strand und das schimmernde Wasser. Dazu die Sonne die gerade über dem Wasser untergeht. Bei einer angenehmen Temperatur und einer netten Gruppe!

  41. Socialdread sagt:

    Zunächst würde ich Bob Marley feat. Busta Rhymes, Flipmode Squad „Rastaman Chant“ durch die Hörer walzen und dann definitiv Snoop Lion „Here Comes The King“. Dann weiß ich, ob die auch Bass können.

  42. Andy sagt:

    Ich würde Locked out of Heaven von Bruno Mars anhören :) Ein chilliges Lied für den kommenden Sommer :D

  43. Sebastian sagt:

    Bei mir wär’s für den ersten Test wohl Barrington Levy – Here I Come (ggf. der Kromestar-Remix)

  44. Jonas M. sagt:

    Bonobo_Cirrus_von dem Album:The North Borders, Echt super entspannt und alles live eingespielt. Hier zum reinhören und Sonne genießen.

    http://www.youtube.com/watch?v=RqXvS3nWB3w

  45. Alex sagt:

    Robin Thicke ft. T.i. & Pharrell – Blurred lines
    Beim Busfahren.

  46. emil sagt:

    Skrillex ft sirah- kyota am liebsten wenn ich Fahrrad fahre :)

  47. Ich würde als Erstes die Toykis EP von waldo hören.

  48. MC Winkel sagt:

    Okay, es ist soweit: Die Gewinner sind (1 aus 74, die Laufzahlen sind 1-47 die Kommentatoren hier im Blog und 48-74 die Kommentatoren via facebook):

    # 7 und
    # 51.

    Also
    – Chris Haake und
    – Paul Lewandowski

    You got Mail!!

    Glückwuinsch an die Gewinner, Danke an alle Teilnehmer + nicht traurig sein, das nächste Gewinnspiel kommt schon ganz bald!!

  49. Danimateur sagt:

    Schade, knapp daneben, nun bin ich also am Zug mir die Dinger übern official Way zu buyen. Gibt es die Speaker noch gar nicht bei Marley bzw. wo kann ich zuschlagen?

    Greetz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.