„The Airplane Home Project“ – Bruce Campbell lives inside retired Boeing 727 jet (12 Pictures + Clip)

Um im Ruhestand nicht einzurosten erfüllte sich der ehemalige Elektroingenieur Bruce Campbell einen ziemlich außergewöhnlichen Kindheitstraum. Aus seiner eher ablehnenden Haltung gegenüber traditionellen Behausungen, dafür umso ausgeprägterer Liebe für große Flugzeuge, entstand sein „Airplane Home Project„. Für etwa 220.000$ besorgte sich der 64 jährige eine ausrangierte Boeing 727 und platzierte diese auf einer 10 Hektar messenden Fläche eines Waldgebietes nahe seines Wohnortes in Portland/Oregon. Nach vielen Jahren der Tüftelei an der Maschine, verbringt Campbell mittlerweile 6 Monate des Jahres in seinem Flieger, ohne auf Annehmlichkeiten wie Strom, Dusche oder Küche verzichten zu müssen. Wer sich durch dieses Projekt inspiriert fühlt und ähnlich wie Bruce Campbell bei den Worten Reihenmittelhaus oder Doppelhaushälfte nervösen Ausschlag und schwitzige Handflächen bekommt, fängt besser noch heute mit dem Sparen an.

When most people board a plane they’re usually leaving home. But not if you’re Bruce Campbell, an innovative engineer who rejected the standards of traditional housing and decided to engage his flight of fancy. He purchased a retired Boeing 727, complete with wings and landing gear, for about $220,000 and situated it in a suburban wooded area outside Portland, Oregon. After many years of work the plane is now a makeshift home with electricity, a shower and kitchen. It’s like a young boy’s dream come true!

Clip:
[vimeo]http://vimeo.com/53490147[/vimeo]
___
via colossal

Kommentare

2 Antworten zu “„The Airplane Home Project“ – Bruce Campbell lives inside retired Boeing 727 jet (12 Pictures + Clip)”

  1. Nikos PegLeg Green Emmanouilid sagt:

    wow its an old Greek OLYMPIC airways Boeing 727 !! Classic stuff! i may have traveled with that !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.