party Archive > Seite 3 von 3 > MC Winkels weBlog

  • Das „Fest der Farben“ ist ein indisches Frühlingsfest und wird jedes Jahr am Vollmondtag des Monats Phalguna, sprich im Februar/März, gefeiert. Zwischen zwei und zehn Tagen steht dabei alles im Zeichen der Farben. Seit geraumer Zeit wird auch im Hare Krishna Tempel in Spanish Fork in Utah „Holi“ gefeiert. Dazu hat Devin Supertramp nun dieses Video veröffentlicht. Die Musik im… Weiterlesen

  • Auch bekannt als: „Kann ja mal passieren!“. Ein Photoset herrlicher Party-Schnappschüsse, exakt in dem Moment der Verschüttung aufgenommen. Mit Ausnahme von Bild #3 wird es nach den jeweiligen Vorkommnissen bestimmt zu keiner Schlägerei mehr gekommen sein. I feel bad für den Typen auf der #9, gescored haben wird der an diesem Abend bestimmt nicht mehr und um etwaige Spekulationen im… Weiterlesen

  • Silvester 1992, der Bekannte eines Bekannten kannte Jemanden, der wiederum irgendwie einen von uns kannte und wusste nicht, was er tat, als er unsere ganze Crew zu seiner halb privaten Silversterparty in eine gemietete Lagerhalle einlud. Ich weiß bis heute nicht, wer eigentlich der Hauptverantwortliche war, aber wen interessierte das zu der Zeit schon. Hauptsache, wir hatten eine Location zum… Weiterlesen

  • Gerne erinnere ich mich an meinen ersten Köln-Besuch im November 2000 zurück. Ich hatte gerade etwas Tanten-Struggle, wollte den Kopf frei bekommen (was man so sagt, wenn man einfach mal in Ruhe mit einem alten Freund viel Bier trinken möchte), außerdem gerade einen erfolgreichen Termin beim Arbeitsgericht hinter mir und somit etwas Handgeld über, also beschloss ich, Andi einen Besuch… Weiterlesen

  • Liebe Mütter: fragen Ihre Töchter (oder schlimmer: die Söhne) jedes Mal nach Ketchup, bevor sie mit Barbie & Ken spielen gehen? Dann bitte aufpassen, dass sie nicht heimlich Bilder für die „Barbie Gone Wild„-Projektseite machen. Ein paar der eher harmlosen Bilder habe ich mal hierher geholt, mehr gibt’s drüben (aber Achtung, ist nicht für jeden Geschmack. Ich find’s lustig.):