Sponsored: Taffe Mädels ab dem 04. Juli im Kino (Clip)

New Sandra Bullock! Die ambitionierte FBI-Agentin Sarah Ashburn (gespielt von Sandra Bullock) trifft auf die Bostoner Polizeibeamtin Shannon Mullins (gespielt von Melissa McCarthy), zwei Charaktere, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten und selbstcerständlich mögen sich den beiden … nicht. Trotzdem müssen sich beide zusammenreissen, den seitens der Chefetage werden sie gemeinsam darauf angesetzt, einen gefürchteten Drogenbaron zu identifizieren und zu überführen. Anfänglich gibt’s großen Struggle, doch dann entdecken Sarah und Shannon erste Gemeinsamkeiten und stellen fest, dass sie ein verdammt gutes Team abgeben können – wenn es sein muss. Ob das jedoch reicht, den Auftrag wie gewünscht umzusetzen – man weiß es nicht. Am 04. Juli erscheint „Taffe Mädels“ (hier bei facebook), der neue Film von Paul Feig, dem Regisseur der Erfolgskomödie Brautalarm.

„Die verspannte FBI Special-Agentin Sarah Ashburn (Sandra Bullock) und die burschikose Bostoner Polizistin Shannon Mullins (Melissa McCarthy) könnten nicht unterschiedlicher sein. Doch als sie sich zusammenraufen müssen, um einen skrupellosen Drogenbaron zu erledigen, passiert etwas, das niemand von ihnen erwartet hätte: Sie werden Freundinnen!“



Clip:


___
[In Kooperation mit 20th Century Fox]

Kommentare

Eine Antwort zu “Sponsored: Taffe Mädels ab dem 04. Juli im Kino (Clip)”

  1. Anna sagt:

    Freue mich total auf den Film mit Sandra Bullock- für mich eine der wenigen „echten“ Schauspielerinnen, die es in LA noch gibt. Natürlichkeit ist einfach besser. Finde es auch klasse, dass ihre Mutter Deutsche ist und als Opernsägerin in Deutschland unterwegs war. Bleibt zu hoffen, dass sich die schöne Sandra bald wieder mal sehen lässt hierzulande. Spätestens zur Promo für ihren neuen Film *freu*. Mir gefällt das Storyboard des neuen Films auf jeden Fall richtig gut!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.