Russel Brand about The Great Reset: The Truth About Facebook’s Globalist Agenda

Der Datensammel-, Ausspionierungs- und Seelenzerstörungskonzern Facebook hat über die Jahre hart daran gearbeitet, seinen Einfluss massiv zu verbreiten. Selbst in Entwicklungsländern hat dieser Bespitzelungsclub, der seine Nutzer generiert und manipuliert, indem er davon spricht Menschen aus aller Welt zusammenzubringen, ein komplett freies Internet zur Verfügung gestellt. Selbstverständlich komplett uneigennützig, einfach nur, weil es ein so tolles Unternehmen ist, was ausschließlich Gutes im Schilde führt.

Die Frage, der Russel Brand in seinem neuen Video nachgeht, ist, ob wir der erklärten humanitären Agenda von facebook CEO Sheryl Sandberg glauben können, oder ob es sich hier nur um digitalen Kolonialismus handelt, der als Philanthropie getarnt ist? Da man das in Deutschland derzeit vermutlich gar nicht so genau sagen kann – wäre es nicht gut, wenn der Verfassungsschutz da einmal drüberschauen könnte?

Guckt Euch das Video an und macht euch euer eigenes Bild. Hier findet ihr Infos, wie ihr euren facebook account dauerhaft löschen könnt. Ob die Daten dann auch wirklich von den facebook Servern verschwinden, ist dabei allerdings eurer Gutgläubigkeit überlassen.

„Facebook has been working to rapidly spread its influence by providing “free internet” to developing nations. But can we believe the stated humanitarian agenda of CEO Sheryl Sandberg, or is this just digital colonialism disguised as philanthropy?“

Russel Brand about The Great Reset – The Truth About Facebook’s Globalist Agenda:

Ausserdem in dieser Sache:

Great Reset: Are We Heading To A ‘Black Mirror’ World?

Edward Snowden: “The NSA Are Tracking This Call RIGHT NOW”

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.