„Potluck 100“ – A New Miniature Painting Project by Cape Town-based Artist Lorraine Loots

Die in Kapstadt/Südafrika lebende Künstlerin Lorraine Lots bringt mit „Potluck 100“ ein neues Projekt von Miniatur-Gemälden an den Start. Ihre extrem beeindruckenden Arbeiten aus den Serien „Paintings for Ants“ und „Postcards for Ants“ haben wir im vergangenen Jahr bereits hier auf WHUDAT gefeatured. Nach wie vor kommen die gerade einmal 3 x 3 cm messenden Artworks der jungen Künstlerin extrem detailliert daher. Im Rahmen Ihres neuen Projekts entstehen derzeit 100 weitere Mini-Gemälde, welche via Instagram zu den Themen Microcosm Mondays, Tiny Tuesdays, Fursdays und Free Fridays von Lots veröffentlicht werden. Einige der ersten Artworks aus dieser neuen Serie gibt’s direkt hier unten. Via @lorraineloots lässt sich zudem der weitere Verlauf des Projekts verfolgen. Viel Spaß damit:

As a continuation of her impossibly miniature painting project, South African artist Lorraine Loots has embarked on her latest endeavor for 2015: Potluck 100. The new series involves 100 new artworks painted in four categories: Microcosm Mondays, Tiny Tuesdays (vintage book covers), Fursdays, and Free Fridays (images of anything).


___
[via Colossal]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.