WHUDAT

  • Ich sag mal so: mich würde ich selbst nur ungern als Kunden haben. Vor allem am Telefon. Ich bin der freundlichste Mensch, wenn man entgegenkommend mit mir umgeht, ich schmeisse mit Lobhudeleien und Anerkennung nur so um mich, wenn man mich barmherzig berät. Wenn mir mein Gegenüber aber mit einer schlechten und deutlich heraushörbaren Tagesform kommt und mir auch nur… Weiterlesen

  • Ich hatte das hier am Wochenende schon in meinen delicious-links (sidebar), jetzt nochmal in groß: schaut Euch diesen Homeboy an: Dieser schmoove Asiate hat sich ein paar Elektroden ins Gesicht gesetzt, welche zum Takt der Musik leichte Elektoschocks abgeben. Bitte schaut Euch das ganze Video an, wer hier am Ende nicht laut lacht, isst auch Hundewelpen! [via] ___ Deinen Namen… Weiterlesen

  • Heute mal wieder ein Podcast. Es gibt Sachen, die wirken erzählt einfach besser als aufgeschrieben. Sowas wie das hier: ich wurde heute morgen Zeuge eines Schlagabtausches zwischen einem Müllmann und einem aufgebrachten Nachbarn. Drei Minuten, die sich absolut lohnen: [Audio clip: view full post to listen] __ (direkt-mp3)

  • Ein Bekannter von mir war vor knapp einem Jahr auf der Geburtstagsfeier eines Bandkollegen Freundes. Dort gab es neben den gewöhnlichen Getränken jede Menge Cocktails und weil das Eis an diesem Abend so schön kalt war, liess er sich nicht bitten. Es folgten diverse Trinkspiele, für welche mein Bekannter eigentlich schon mindestens eine Dekade zu alt war, dennoch aber partizipierte…. Weiterlesen

  • Und zwar hier! Amazon ist eingekippt, folgt die Tage. Für Kieler: Ab Samstag werden auch in der Tourist-Info (Andreas-Gayck-Straße, Hauptpost) CDs Ausliegen, so umgeht man die Versandkosten. Oder Ihr kommt am 01.11.2008 einfach ins TanTamar, wo wir im Rahmen der HonkyTonk-Night zwischen 21.00h und 2.00h live spielen werden (übrigens mit DJ H-Yo und ein paar Freestyle-Überaschungen und so). Reinhören:

  • Ihr wollt Eure Marmel auf Vordermann bringen, hasst aber die Motive der Memory-Spiele Eurer jüngeren Geschwister, Kinder oder Enkel? Damit ist jetzt Schluss: ein Waldlauf für’s Gehirn mit Motiven, die selbst den Östrogenspiegel der Emma-Redaktion in ungeahnte Sphären hochschnellen lassen – das ist MEMORINKEL™! Screenshot: Gelangweilt vom ewig selbstverherrlichenden Narzissmus des widerwärtigen Schmierfinken dieses Blogs? Dann macht das doch selbst,… Weiterlesen

  • Ich habe nach meinem Zivildienst mal eine Zeit lang in einem Baumarkt gearbeitet. Angefangen in der Eisenwaren & Elektrowerkzeug-Abteilung, wo es mir ob des faschistoid angehauchten Abteilungsleiters („Mit so einem Bart wärest Du unter Archie ins KZ gekommen, Winkelsen!“) und der komplizierten Anfragen der Kunden („Ich baue ein vierstöckiges Halbrundetagenbett aus Rattan und möchte dem verzinkten Holzschuh ein paar Sparrenpfettenanker… Weiterlesen

  • Link: Vorab in alle Nummern reinhören kann man übrigens hier.

  • Beim Ingo warens 3:14. Und sowieso, John 3:16! DEINE WEIBLICHE SEITE: [X] Du gehst hin und wieder gerne shoppen [ ] Du trägst Eyeliner [ ] Du hälst Cheerleading für einen Sport [ ] Du hasst es, die Farbe schwarz zu tragen [X] Dir gefällt es, ins Einkaufszentrum zu gehen [ ] Du magst es, eine Maniküre/ Pediküre zu bekommen… Weiterlesen

  • Ich hatte es ja bereits einmal angedeutet, seit heute kann sich jeder überzeugen: Mike Krüger hat unser „Immer wieder Sonntags“ (natürlich nach Rücksprache und mit Erlaubnis) für sein neues Live-Album gecovert. Guckt mal, habe es bereits bis zur entsprechenden Stelle vorgespult: Original: (Fanvideo, Auftritt HH, „Nacht der Kirchen“) Original II: Find‘ ich super! Er hat halt wirklich die größte Spürnase,… Weiterlesen