„Nico vs. Nico vs. Nico“ – Deutsche Bahn schickt den Triple-Rosberg auf Reisen #Rekordzeit (Sponsored)

Ab dem 10. Dezember stellt die Deutsche Bahn eine neue Schnellfahrstrecke Berlin-München zu Verfügung. Das bedeutet: Ganze 2 Stunden weniger Fahrzeit! Mit dem ICE Sprinter reist Ihr zukünftig in Rekordzeit aus der Hauptstadt nach München. Der ICE Sprinter verbindet dann nämlich die beiden Städte in unter 4 Stunden. Die neue Schnellfahrstrecke macht die Bahn zur somit zur komfortablen Alternative gegenüber Flugzeug oder Auto. Und, die Reise beginnt direkt am Hauptbahnhof in der Innenstadt – ohne Stau, Sicherheitskontrollen oder Warten vor dem Boarding.

Worauf wir uns also ab dem 10. Dezember freuen dürfen, bekommen wir heute schon einmal auf ziemlich unterhaltsame Weise präsentiert …und zwar vom absoluten Experten für Geschwindigkeit und Dynamik aka Nico Rosberg …und Nico Rosberg und Nico Rosberg! Die deutsche Bahn schickt im aktuellen #Rekordzeit-Clip tatsächlich den Triple-Rosberg auf eine rasante Reise!

Ein spektakulär inszenierter Film schickt jeweils einen von drei Formel-1-Weltmeistern auf den Weg von München nach Berlin. Einer mit dem Sportwagen, der zweite per Flugzeug. Und der dritte Nico mit dem ICE Sprinter. Während die Rosbergs mit Flieger und Sportwagen ziemlich atemlos am Ziel in Berlin ankommen, wartet ICE-Fahrgast Nico Rosberg dort bereits ganz entspannt. Am besten Ihr schaut Euch das Ganze direkt hier unten selbst mal an. Viel Spaß:


___
[In Kooperation mit der Deutschen Bahn]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.