New Icetee in Town: gekkoMATE – Limonada Energia (4 Pictures)

Die freundlichen Damen und Herren von gekkoMATE haben mir letzte Woche ein paar Flaschen ihrer neuen „Limonada Energia“ zukommen lassen, ein brasilianisch inspirierter, neuer Eistee mit einer ordentlichen Portion Koffein (28mg/100ml, normale Cola hat 10mg/100ml). In der Mitteilung stand, die Brause hätte das florale Aroma von brasilianischem, grünem Mate, verfeinert mit Agavendicksaft.



Bislang habe ich in meinem Leben noch keinen Stachelpalmen-Saft getrunken, Agaven hingegen kenne ich aus früher Kindheit, meine Mutter hat nach einem Spanien-Urlaub (was damals™ noch ziemlich ungewöhnlich und funky war) ein paar Algaven mit nachhause gebracht. Die wurden dann eingepflanzt und ich bekam auch eine ins Kinderzimmer gestellt. Wie das Alles jetzt aber schmecken soll, vor allen Dingen als Eistee – das musste ich auschecken. Ich tat es. Ganz ehrlich: ich wusste nicht so recht. Ziemlich ungewöhnlich, das Adjektiv „floral“ trifft es hier und ich hatte das Gefühl, ich würde die ausgepresste Kinderzimmer-Agave, versehen mit etwas Kohlensäure, Koffein und Zucker (geht aber, 26 kcal/100ml, normale Cola hat 42 kcal) trinken. Ich stellte die Flasche kalt und probierte am Abend erneut, mit dem Ergebnis: lecker! Inzwischen sind alle Flaschen weggelutscht.

Es ist so wie beim Koriander: stark polarisierend, entweder, man mag es oder nicht. Und ich habe für mich festgestellt, dass ich gekkoMATE (hier auf facebook) mag. Props nach Berlin, wo der eigentlich aus Köln kommende Bastian Heuser und seine aus Sao Paulo stammende Frau Nina gemeinsam diesen Drink „erfunden“ und auf den Markt gebracht haben, ein Startup-Unternehmen ohne größere Brauerei im Hintergrund. Ein Aufruf an bisherige Nicht-Mate-Trinker: probiert das mal aus, ich halte gekkoMATE für einen idealen Tages- und Nachbegleiter, das Zeug hat im Vergleich zu anderen Limonaden nur halb so viel Zucker und kommt somit in meine Liste der „gesunden Durstlöscher“.


___
[in Kooperation mit gekkoMATE]

Kommentare

3 Antworten zu “New Icetee in Town: gekkoMATE – Limonada Energia (4 Pictures)”

  1. Hendrik sagt:

    Hey das Zeug habe ich letztens erst in Kreuzberg angetestet. Das gab es in einem Späti in der Nähe der Oberbaumbrücke. Muss sagen, dass es anders schmeckt als der bekannte Platzhirsch aber trotzdem schmeckt es wirklich gut. Nur der Preis ist etwas höher als erwartet. Kann aber auch an dem Späti liegen :)

  2. Tarek sagt:

    Will check!!

  3. denzel sagt:

    ich finde alle getränke mit weniger als 20kcal super, weil man die unendlich konsumieren kann, ohne daß es probleme gibt. aber 26 ist ein anfang. ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.