Neue Honda Civic Kampagne – „Follow Happy“ (New Honda Civic-Campaign, Clip)

Eine schöne, neue Kampagne von der renommierten Werbeagentur W+K, die für den neuen Honda Civic ein interaktives Youtube-Video konzipiert hat. Die Idee zu dem Clip entstand, als ein Kunde mit seinem Hund, welcher aufgrund der Magic Seats (hochklappbare Sitze) im hinteren Bereich des Wagens sehr viel Platz hatte, vorgefahren kam.

Die Honda-Ingenieure überlegten zu der Zeit, wie man den Innenraum des Civic neu gestalten könne. Als sie den sehr zufrieden dreinschauenden Hund namens „Happy“ glücklich im Wagen sitzen sahen, waren sie überzeugt, sich ebenfalls vom Glück leiten zu lassen und die Magic Seats im hinteren Bereich auf jeden Fall beizubehalten.

Hier geht es direkt zur interaktiven Kampagne, in welcher man dem Hund „Happy“ sogar per Mikrofon Anweisungen geben kann, das Ganze funktioniert aber auch mit Maus + Tastatur. Dieses Spiel soll den Betrachter auf eine ähnliche Reise wie „Follow Happy“ führen:

„Wenn wir uns nie in das Unbekannte vorwagen, wie sollen wir jemals etwas Neues entdecken? Immer nur vertraute Wege gehen hat schließlich noch nie zu Neuerungen oder Innovationen geführt.“



___
[Dieser Beitrag wurde von Honda gesponsert]

Kommentare

5 Antworten zu “Neue Honda Civic Kampagne – „Follow Happy“ (New Honda Civic-Campaign, Clip)”

  1. Tarek sagt:

    im Opera-Browser funktioniert das Video leider nicht. :(

  2. Donna sagt:

    Happy ist wirklich sweet! ;o)

  3. MC Winkel sagt:

    @Tarek: Hoppla! Ich hak‘ mal nach…
    @Donna: Und Platz hat er auch! :) (Hast Du das Mikro mal ausprobiert?)

  4. Chillkrötchen sagt:

    Ich liebe ja so süße und technisch aufwändige Kampagnen, aber leider hechelt sich Happy bei mir nen Wolf, weil ab dem Zeitpunkt wo man ins Mikro pusten soll alles stoppt, nix reagiert mehr auf irgendwelche Eingaben – nur Happy hechelt brav weiter. Kack Flash, hoffentlich verreckt es schnell. Sorry Happy.

  5. tay sagt:

    War bestimmt superteuer,
    „Hier geht es direkt zur interaktiven Kampagne, “
    funktioniert bei mir nicht (alter Opera und alter IE Browser), richtet das mal den Werbefuzzies aus.
    Die sollen bitte ihre Spielchen auf diversen Browsern mal selber ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.