NESPRESSO präsentiert: „Der Cookie Cup“ (Sponsored Clip)

Vor ziemlich genau einem Jahr, überzeugte mich WHUDAT-Chefboss MC Winkel von den Vorzügen der Kaffee-Produkte aus dem Hause Nespresso. Dank seiner Nachdrücklichkeit, tauschte ich im letzten März meine alte Senseo-Maschine gegen die Nespresso-„Innissia“ und probierte mich in der Folge durch die zahlreichen, leckeren Kaffee-Kreationen von Nespresso. Seit dem verging bei mir tatsächlich kaum ein Tag, der nicht mit einer Tasse schwarzen Goldes aus der neuen Maschine begann. Aktuell präsentieren meine Favo-Heißgetränk-Lieferanten eine gänzlich neue Art Kaffee zu genießen – die Rede ist vom Cookie Cup!

Kaffee und Keks – eine altbewehrte Kombination. Kaffee im Keks dagegen ist neu – und noch viel besser. Für Michael Mayer ist der Beruf des Pâtissiers eine Berufung. Mit Leidenschaft experimentiert er in seiner Berliner Backstube und verwandelt kreative Ideen in zuckersüße Wirklichkeit. Inspiration dafür holt er sich überall auf der Welt – und verbindet so klassische französische Pâtisserie mit seinen deutschen Wurzeln und einer Prise amerikanischer Extravaganz. Klingt spannend? Ist es auch.

Michaels neuste Kreation ist etwas besonders Innovatives: Der Cookie Cup! Dieser Idee ist er zum ersten Mal in New York City begegnet. Nach einem Besuch in Dominique Ansels berühmter Bäckerei (unter anderem auch Geburtsstätte des legendären Cronut) war ihm klar: Dieser Trend muss nach Deutschland. Ansels „Chocolate Chip Shot“ ist eine Tasse aus gebackenem Keksteig, gefüllt mit kalter Vanillemilch. Das war Kaffeeliebhaber Michael aber noch nicht genug, er wollte aus seinem Cup heißen, kräftigen Espresso genießen. Warum? Weil Kaffee und Keks einfach ein Dreamteam sind! Er benötigte einige Versuche, bis der knusprige Keks dem warmen Getränk standhielt. Doch dank der sorgfältigen Lasur mit temperierter französischer Schokolade war Michaels Cookie Cup schließlich nicht nur dicht, sondern übertraf auch geschmacklich alle Erwartungen. Kuckt doch mal + Bon appétit:


___
[In Kooperation mit NESPRESSO]

Kommentare

2 Antworten zu “NESPRESSO präsentiert: „Der Cookie Cup“ (Sponsored Clip)”

  1. Hans-Georg sagt:

    Wo gibt’s die denn? Die muss ich haben!

  2. Hans-Georg sagt:

    Kann man die irgendwo kaufen bzwl bestellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.