Pornostars weinen: „Wir arbeiten hart! Bitte bezahlt für Downloads!“. Und mehr

  • NEW EMINEEEEEEEEEM! Ahnt den!
  • Mark hat ein Guru-Mixtape, produziert von Frico am Start. (Inkl. Download)
  • Niels Ruf mit neuer Show auf auf 3Min.de – der Trailer verspricht einiges. Wird wohl wieder mehr so in Richtung "Kamikaze" gehen, geil.
  • Schön, Schlie! Immer schön alle verbieten, das ist natürlich eine Lösung! Das ist so lächerlich, das hätte ich nicht mal der CDU zugetraut.
  • 2 Min.-Doku über den Friseur von Biggie Smalls. ("It is one of the oldest and most respected barbershop in Bed-Stuy.")
  • Neues Lupe-Video!!
  • Das Album der beiden Suns kommt nächsten Monat! Scheint smooth zu werden, wie "Friends" erahnen lässt.
  • Glumm aka 500beine mit einer weiteren Episode aus seinen Heroin-Diaries… Lest den Mann, verlinkt den Mann! Ich kann's nur immer wieder sagen!!
  • Kommentare

    9 Antworten zu “Pornostars weinen: „Wir arbeiten hart! Bitte bezahlt für Downloads!“. Und mehr”

    1. Rakaniaz sagt:

      Most ugly Pornstar Federation oder was soll das sein? o_O Die würd ich nichtmal für Geld beobachten wollen :X

    2. Wilson Cryder (Jerry B. Anderson) sagt:

      Alter! Da ist ein face dabei – Den hab ich noch auf einem Video 2000 Porno! Echt :-)

    3. der.grob sagt:

      Die Pornodarstellerin mit dem Schnäuzer finde ich ganz niedlich.

    4. Fred sagt:

      Alter, dieser Niels Ruf Trailer… ich fand den ja auch immer ganz existenzberechtigt, und die Anwalt-Serie war top, aber das jetzt… ultramies!

    5. Fred sagt:

      HA! WordPress (!!) hat gerade meinen Kommentar verschluckt!!!

      Deine Mudda ist benutzerfreundlicher!

      Was ich schreiben wollte: Niels Ruf früher manchmal hochgradig lustig, Anwaltserie auch toll, der Trailer jetzt: Ultramies. Wenn ich aus den schon produzierten Folgen keine besseren Szenen für einen knalligen Vorgeschmack habe, mach ich halt keinen langen Trailer. Mies.

    6. Fred sagt:

      So, nochmal, nachdem der Kommentar schon zweimal nicht durchkam (nachher steht dreimal der selbe Scheiss da, mir egal, ich bleibe penetrant): Niels Ruf megamies. Früher gut. Jetzt nur noch heiße Luft.

    7. Haha … und die Bitch knutscht den Ruf auch noch … ich fackel ab.

    8. Johannes sagt:

      Das Guru Mixtape haut rein, danke :) (Frico ist jetzt abonniert)

    9. PropheT sagt:

      Hätte in dem Pornstar-Video einen Klamauk ala „Don’t screw us over!“ erwartet.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.