Les Misérables and Bang & Olufsen in Collaboration (Clip)

les_mis_bang_oluf_01

Hier ein neuer Clip über die Kollabo von „Les Misérables“ und Bang & Olufsen. Das Besondere an den Film ist ja, dass die Gesänge tatsächlich während der Filmaufnahmen von den Schauspielern stattgefunden haben und entsprechend festgehalten wurden, eine komplett neue, authentische Erfahrung. Das entspricht der Philosophie von Bang & Olufsen, die seit 1925 das Ziel verfolgen, eine fehlerfreie, perfekte Replikation des Klangs zu erzeugen. Man versucht, den richtigen Moment der Synergie zwischen Künstler und Produzenten einzufangen um – wie in diesem Falle – den bestmöglichen 5.1 Surround-Sound zu erschaffen. In dem folgenden Clip bekommt Ihr ein paar Eindrücke hinter die Kulissen beim Remastern in den AIR Studios in London:

„The 2012 production of ‚Les Misérables‘ is a masterpiece of emotional authenticity. By taking the demanding and costly decision to record the singing live during filming the director ensured an incredibly immersive experience. At Bang & Olufsen we share the same passion for authenticity. Since 1925 our aim has been the flawless replication of sound. We strive to capture that perfect moment of synergy between artist and producer that gives birth to inspiration, with the same passion for detail that first sparked it into life.“

les_mis_bang_oluf_02

les_mis_bang_oluf_03

les_mis_bang_oluf_04

Clip:


___
[in Kooperation mit Bang & Olufsen]

Kommentare

3 Antworten zu “Les Misérables and Bang & Olufsen in Collaboration (Clip)”

  1. Stefan sagt:

    Der Clip erscheint nicht.

  2. denzel sagt:

    doch!
    zur not einmal seite refreshen!

  3. Michael sagt:

    Zur Not den Adblocker ausschalten ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.