„Leidenschaft verbindet“ – Star-DJ & Jaguar-Designer zusammen auf der IAA

Der weltweite bekannte Live-DJ und Produzent Frans Zimmer aka Alle Farben dürfte nicht nur Freunden von Deep- und Tech House ein Begiff sein. Mit dem Singer-Songwriter-Folk-Elektro-Track „She Moves (Far Away)“ feat. Graham Candy wurde bekanntlich gleich die erste Single aus dem Debütalbum „Synesthesia – I Think in Colours“ des Kreuzbergers zum absoluten Welterfolg. Nicht wenige von Euch werden auf Festivals wie dem Awakenings Festival in den Niederlanden, dem SonneMondSterne-Festival und dem MS Dockville zu den Tunes des Berliners gefeiert haben.

Am 13. September besuchte der Musiker den Jaguar Land Rover Stand auf der IAA. Ein Star der Club-Szene auf der Internationalen Automobil-Ausstellung? Ganz genau! Vor Ort traf er mit Wayne Burgess (Jaguar Production Studio Director & SVO Projects) auf einen ähnlich kreativen Geist. Beide haben tatsächlich ein ganz ähnliches Bewusstsein von Inspiration: Der Jaguar Designer lässt Musik in seine Fahrzeuge einfließen, Frans dagegen erkennt in Formen und Farben den besonderen Touch für seine Songs. Bei ihrem regen Austausch ging es neben emotionalem Design und bewegenden Klängen auch um den neuen E-PACE – den ersten Kompakt-SUV von Jaguar. Frans zeigte sich beeindruckt vom dynamischen Fahrzeug und war gleich voller Tatendrang. Das klingt doch ziemlich vielversprechend!

Für den 5. Oktober wurde soeben eine große Überraschung angekündigt – wir sind extrem gespannt. Ihr auch? Bleibt dran, hier wird das Geheimnis nämlich zuerst gelüftet!


___
[In Kooperation mit Jaguar Land Rover]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.