#Lalaläuft – Mit Nico Rosberg und Iggy Pop im ICE der Deutschen Bahn (Sponsored)

[Anzeige]

Die Deutsche Bahn schickt erneut den ehemaligen Formel-1-Weltmeister und Geschwindigkeits-Experten Nico Rosberg auf eine spektakuläre Reise bei der einfach alles #Lalaläuft. Wir dürfen ihn dabei im neusten Spot des Unternehmens begleiten und bekommen diverse digitale Services der Deutschen Bahn auf unterhaltsamste Weise präsentiert.

Als der gute Nico hier den ICE besteigt, checkt er auf seiner DB Navigator App, dass sich sein reservierter Sitzplatz tatsächlich am anderen Ende des Zuges befindet. Er macht sich also auf einen langen Weg und läuft während der Fahrt einmal durch den gesamten Zug. So trifft Mr. Rosberg zum Beispiel auf vier junge Gamer, die über das WLAN im ICE ein Rennspiel zocken – und nicht schlecht staunen, als sie plötzlich auf ihr großes Idol treffen.

Auch das DB Karriereportal mit vielen interessanten Digitaljobs, das ICE Portal mit gratis Filmen und Serien sowie das DB Schenker Tracking kommen in der Geschichte vor.

Und nicht zuletzt, der neue Komfort Check-in, mit dem sich Nico gerade auf seinem reservierten Sitzplatz einchecken will. Doch an seinem Sitzplatz am Ende des Films angekommen, sitzt darauf kein Geringerer als Rock-Legende Iggy Pop! – natürlich oben ohne!! Direkt hier unten haben wir den gesamten Clip für Euch. Solltet Ihr nicht verpassen – Viel Spaß:


[In Kooperation mit der Deutschen Bahn]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.