IKK classic präsentiert: „Und dann dieser Schlauch…“ (Darmkrebs-Vorsorge – jetzt!)

Mit dem neuen „D-Movie“ Clip möchte die IKK classic (hier bei facebook) auf das sensible Thema Darmkrebs-Vorsorge hinweisen und ich finde die Idee tatsächlich gut. Im erweiterten Bekanntenkreis gab’s gerade einen Vorfall, bei welchem ein junger Mann (im Sinne von: jünger als ich) an Darmkrebs verstorben ist. Man hat den Krebs zu spät entdeckt und am Ende ging es dann – wie so oft – sehr schnell. Ich hab‘ danach mit einem Freund über dieses Thema gesprochen, er ist Internist und bestätigte mir, dass man Darmkrebs tatsächlich nur über eine Darmspiegelung erkennen könne. Ich bin regelmäßig bei ihm und lasse meine Blutwerte checken, ich hatte immer so ein bißchen gehofft, dass man schlimmere Krankheiten, vor allen Dingen natürlich Krebs, irgendwie frühzeitig im Blut erkennen können würde. Der Mann kann mir anhand meines Cholesterin- und Blutfettwertes genau sagen, was ich in der letzten Zeit so gegessen habe – aber Hinweise auf Krebs kann man hier nicht feststellen. Und eine Darmspiegelung, … will sagen: es gibt Schöneres. Dennoch habe ich mich entschlossen, nach meinem Kalifornien-Trip (am Samstag fliege ich) mal einen Termin zu holen. Die Prostatakrebs- und Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung habe ich hinter mir – jetzt ist der Darm dran. IKK-Sprecher Michael Förstermann sagt über diese Kampagne:

„Die Idee ist, über die Ansprache junger Menschen einen Impuls für den Dialog in der Familie zu geben, also auf dem Weg über die Kinder die über 50-jährigen Eltern zu erreichen. Ein Erfolg wäre, wenn Kinder den Film witzig finden und ihre Eltern auf die Darmkrebs-Vorsorge ansprechen. Dann wäre ein wichtiges, manchmal aber verdrängtes Thema Alltagsgespräch in der Familie. Und die Vorsorgehürde würde vielleicht für die Eltern ein Stück niedriger.“

Und das unterstütze ich. Geht hin!

Clip:


___
[In Kooperation mit der IKK classic]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.