GERMAN-NESS – Der alternative City Guide für Deutschland

Man ist kurzfristig für einige Tage in einer neuen Stadt und kommt unverhofft in den Genuss von etwas Freizeit, die es dann natürlich möglichst unterhaltsam zu gestallten gilt. Nur wohin? Man kennt das, gerade wir als Blogger verstehen es Bestens, ein ausführliches Liedchen von diesen Situationen zu singen. Nicht selten kommt es dann vor, dass genau zu dieser Zeit, sämtliche Freunde und Bekannte der entsprechenden City gerade verhindert oder selbst auf Reisen sind. Glücklicherweise schafft das neue Format GERMAN-NESS – Der alternative City Guide für Deutschland nun überaus unterhaltsame Abhilfe.

Die bezaubernde, ehemalige MTV-Moderatorin Claire Oelkers begibt sich in GERMAN-NESS – Powered by Expedia – über ein gesamtes Jahr auf die Reise ihres Lebens und erkundet für uns das spleenige und unbekannte Deutschland. Sie berichtet online auf www.german-ness.com über ihre Begegnungen in Deutschlands Top-Städten mit liebenswerten und skurrilen Charakteren wie beispielsweise DJ Mad von den Beginnern, Kiezlegende Kalle Schwensen, Künstlerkollektiv HgichT, einer Hamburger Domina u.v.m.. Ihre Gastgeber zeigen Ihre Heimatstadt aus ihrer eigenen Perspektive und lassen haufenweise wertvolle und interessante Insider-Tipps aus dem Sack.

Als exemplarische Beispiele für die neue Reihe, in der die ehemalige Frontfrau der Band Karpatenhund auf Künstler, Rebellen, Draufgänger und andere außergewöhnliche Charaktere trifft, die zusammen ein alternatives Deutschland ausmachen, haben wir hier unten die Clips Ihrer Begegnungen mit den Hamburgern DJ MAD und Kalle Schwensen für Euch. Mad zeigt im Hamburger „Planten un Blomen“ unerwartete Skills auf Rollschuhen, plaudert übers Rollerbladen als ausschlaggebenden Grund für seine Musikkarriere und verrät, wann denn nun endlich mit einem neuen Beginner Album gerechnet werden darf. Mit Kiezgröße Kalle Schwänsen geht es in einen skurrilen SM Club und auf den größten Parkfriedhof Europas. Weitere Episoden stehen zudem, im regelmäßig mit neuen Episoden aktualisierten GERMAN-NESS Youtube-Channel zur Verfügung, welchen Ihr dringend abonnieren solltet. Überzeugt Euch selbst:

Rollschuhlaufen mit DJ MAD (Beginner):
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=vUVEC7Nz0hc[/youtube]

Mit Kalle Schwensen im SM-Club:
[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=QwWwLmFiVRQ[/youtube]
___
[In Kooperation mit Expedia]

Kommentare

Eine Antwort zu “GERMAN-NESS – Der alternative City Guide für Deutschland”

  1. Stefan sagt:

    Coole Sache!! Scheint als ob Expedia Jahre nach Mirko Nontschef endlich mal wieder was Brauchbares aus dem Boden zaubert. Weiter so!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.