Fit und aktiv: Outdoor-Sport hebt die Laune

Die Temperaturen steigen und der dicke Pullover wird durch leichte T-Shirts ersetzt: Der Frühling kehrt merklich zurück und lässt die Vorfreude auf mehr Outdoor-Aktivitäten steigen. Vielfältige Möglichkeiten wie Joggen, Yoga im Freien oder Tennis unter blauem Himmel wirken sich dabei im doppelten Sinne positiv auf den Organismus aus.

Nach einem langen Winter die Motivation zu finden, wieder mit dem Sport zu beginnen, ist für viele Menschen schwer. Dunkle Tage, deftiges Essen und wenig Bewegung haben ihre sichtbaren Spuren hinterlassen. Besonders schwerfällt es den meisten Deutschen, im Fitnessstudio aktiv einen Neuanfang zu wagen. Die Experten von MyProtein haben herausgefunden, dass besonders das gesunkene Fitnesslevel die größte Hürde für einen Trainingsstart darstellt. Den inneren Schweinehund zu überwinden, ist nicht leicht – aber es lohnt sich.

Wer einen sanften Start mit seinem neuen Trainingsplan hinlegen möchte, beginnt am besten im Freien zu trainieren. Leichte Dehnübungen, etwas Ausdauerlauf und Mobilitätsübungen an der frischen Luft haben einen nachweisbaren Effekt auf den Körper: Der Organismus wird durch die Zufuhr von frischer Luft auf Trab gebracht und sorgt dafür, dass mehr Energie freigesetzt wird.

Besonders beim Laufen werden Muskeln durch den wechselnden Untergrund (Stein- oder Waldboden, Rasen) gefordert. Auf diese Weise wird unbewusst mehr Kraft entwickelt, die beim Training auf dem Laufband ausbleibt. Zusätzlich regt der frische Sauerstoff die Glückshormone an, die wiederum die Lust am längeren Auspowern fördern. Auch die Gehirnleistung profitiert davon, wie Forscher herausfanden. In Summe betrachtet, bringt Outdoor-Sport die Lebensgeister zurück, ohne Druck auszuüben. Während im Fitnessstudio vergleichend auf andere Trainierende geschaut wird, bewertet in der Natur niemand die vollbrachten Leistungen. Das Training nach eigenen Möglichkeiten und Konditionen zu gestalten, ist die goldene Regel, mit der selbstgesteckte Ziele erreicht werden.

Es beginnt mit einem einzigen Schritt, der zum nächsten führt. Ein langer Spaziergang am Tag kann die Basis für einen Lebensstil sein, der glücklich, fit und gesund macht.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.