Eine Mauer als Leinwand für das größte Moosgraffiti – Jack Daniel’s „Supporter of the Independent“

Jack Daniel’s ist der „Supporter of the Independent“ und was das bedeutet, haben wir Euch bereits im letzten Jahr am Beispiel von Daniel’s Idee erklärt. Es handelt sich um ein auf drei Jahre angelegtes Programm. Jack Daniel’s lässt hier Taten sprechen und unterstützt aktiv mit 7.000 Euro unabhängigkeitsliebende Freidenker, die ihrem Traum folgen.

Neben der finanziellen Starthilfe begleitet Jack Daniel’s die Freidenker aber auch noch dabei, ihre Ideen an die die Öffentlichkeit zu bringen. Die ersten Ideen wurden bereits mit der Hilfe von Jack Daniel’s umgesetzt. Heute haben wir hier das Beispiel von dem Streetartist Philip Wallisfurth (aka „Señor Schnu“), der seit längerer Zeit mit einem ganz besonderen Material arbeitet: Moos. Er findet nämlich, dass es ihm ähnlich sehr ist, resistent und somit den größten Aufgaben gewachsen. Also dachte Philip alles andere als klein und reichte als seine Idee das größte Moosgraffiti seiner Art beim „Supporter of the Independent“ Programm von Jack Daniel’s (hier bei facebook) ein. Insgesamt wurden 20 Säcke voller Moos verbraucht, sein neues Artwork mit dem lebensbejahenden Schriftzug „Never give up trying to do what you really want to be happy“ an eine prominente Hauswand in Köln zu bringen. Der Moos wird mit Joghurt also natürlicher Kleber an die Wand gebracht, in dem Clip hier unten seht Ihr, wie er es schaffte, letztlich den Rekord für das größte Moos-Mural der Welt zu holen.

Falls Ihr ähnliche Ambitionen habt, mit Eurer Kunst, Euren Ideen als Freidenkener Teil dieses Movements zu werden, dann bewirbt Euch jetzt auf supporter.jackdaniels.de.

„Als Street Artist, mit dem Künstlernamen Señor Schnu, bringt Philip Wallisfurth seine Graffiti schon länger auf die Straßen deutscher Städte. Seine neue Liebe ist das Moos. Er findet, dass es ihm ähnlich ist – resistent und somit den größten Aufgaben gewachsen. Also dachte Philip alles andere als klein und verwirklichte seine Idee – das größte Moosgraffiti seiner Art – mit Hilfe vom „Supporter of the Independent“ Programm von Jack Daniel’s.

Clip:

… und hier noch einmal der Trailer:


___
[In Kooperation mit Jack Daniel’s]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.