Die besten Spielbanken und Casino-Resorts der Welt

Mit der zunehmenden Beliebtheit von Online Casinos könnte man meinen, dass die guten alten Spielbanken ihre Blütezeit längst überschritten haben. Doch den echten Casino-Flair kann man online nur bedingt schnuppern. Die Spielbanken sind längst nicht nur mehr für Zocker gedacht, sondern bieten seinen Gästen Luxus pur auf allen Ebenen.

Es gibt zahlreiche Anlaufstellen auf der ganzen Welt, von denen sich viele zu riesigen Casino-Resorts entwickelt haben, die extravagante Zimmer, hochwertige Restaurants, atemberaubende Nachtclubs, spannende Unterhaltungsmöglichkeiten und vieles mehr bieten.

Foxwoods Casino Resort – Connecticut

Das Foxwoods Casino Resort wurde nach einem hart umkämpften politischen Streit zwischen dem indianischen Mashantucket-Stamm und dem Bundesstaat Connecticut erbaut. Als der Mashantucket-Stamm sein Land vom Staat wieder zurückerlangte, erhielten sie auch die Erlaubnis, ein Casino-Resort auf ihrem Reservat in Ledyard zu errichten. 

Dieses Casino fällt nicht nur durch seine besondere Entstehungsgeschichte auf. Es gilt auch ansonsten als eine der besten Adressen auf der Welt, selbst wenn es hierzulande wohl eher unbekannt sein dürfte. Das Casino-Resort verfügt über mehre Arkaden, Einkaufszentren, sechs Casinos und ein unglaubliches Resort auf über 9.000.000 Quadratmetern. 

Das Bellagio, Las Vegas

Es wäre keine Liste der weltbesten Casinos, wenn nicht etwas aus Las Vegas darauf zu finden wäre. Das Bellagio ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1998 eine Ikone in Las Vegas. Der Bau kostete eine fürstliche Summe von 1,6 Mrd. US Dollar. 

Wie bei allen Casinos auf dieser Liste gibt es im Bellagio zahlreiche Spielmöglichkeiten, die sowohl Gelegenheitsspieler als auch ernsthafte High Roller ansprechen. Tatsächlich entscheiden sich viele professionelle Pokerspieler dafür, das Casino als Basis zu verwenden, was umgangssprachlich auch als „Büro“ bezeichnet wird, da die Tischlimits und die Häufigkeit von High-Rollern äußerst hoch sind.

Natürlich mangelt es im prunkvollen Bellagio auch nicht an alternativen Unterhaltungsmöglichkeiten. Bereits beim Eintritt werden Sie von einem fantastischen Brunnen-Schauspiel verzaubert. In der Anlage selbst haben Sie zahlreiche Restaurants der Luxusklasse zur Auswahl und jede Menge Nachtclubs, Spas und alles was der Herz begehrt.  

Venetian, Macau

Das Venetian, welches als größtes Casino der Welt gehandelt wird, verfügt über ein atemberaubendes Baubudget von 2,4 Mrd. USD und ist das siebtgrößte Gebäude der Welt, gemessen an der Grundfläche.

Das Venetian wurde gebaut, als der Glücksspielboom in Macau wirklich begann, und gehört heute zu den bekanntesten Casino-Resorts der Welt. Mit Blick auf 39 Stockwerke und einem architektonischen Design, das von der italienischen Stadt inspiriert ist, nach der es benannt ist, ist das Venetian wahres Meisterwerk.

Der Komplex, der 2007 für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, verfügt über unglaubliche 3000 Suiten, über eine Million Quadratmeter Kongressfläche, über 6000 Spielautomaten und eine Sport- und Unterhaltungsarena mit einer Kapazität für 15.000 Leute. Das Casino bietet eine exklusive Mitgliedschaft, bekannt als Paiza Club, die über einen eigenen Eingang, eigene Einrichtungen und Vorzugspreise für die Premium-Unterkünfte des Hotels verfügt.

Marina Bay Sands, Singapur

Dieses Casino, das der Las Vegas Sands Corporation gehört, hat eine ikonische Position auf der wohlhabenden Halbinsel Singapur und dominiert die Skyline der weltberühmten Marina Bay. Marina Bay ist ein wahres Reiseziel für die wohlhabendsten Menschen der Welt und das Juwel von Singapur. Marina Bay Sands ist im Grunde genommen ein Hotel-Casino-Resort. Es nimmt jedoch auch eine herausragende kulturelle Stellung in der Region Südostasien ein und spielt eine wichtige Rolle bei großen globalen Tourismusveranstaltungen wie dem jährlichen Formel 1 Nachtrennen in Singapur.

Der Bau des Resorts, zu dem ein Boutique-Einkaufszentrum und ein Verkehrsknotenpunkt für das wichtigste U-Bahn-Netz der Insel gehören, kostete über 8 Mrd. US Dollar. Das Casino selbst verfügt über mehr als 1000 Spieltische und 1400 Spielautomaten. 

Grand Lisboa, Macau

Das Grand Lisboa dominiert die Skyline des heißesten Glücksspielziels der Welt und gilt als unter vielen Zockern als das beste Casino der Welt. Während es in der westlichen Welt vielleicht bekanntere Casinos gibt, sind in Macau heutzutage die richtigen High Roller unterwegs. Dabei dient das Grand Lisboa, Macaus höchstes Gebäude, als modernes Mekka für Spieler.

Das Grand Lisboa war das erste Casino in der Region, das viele Glücksspielklassiker anbot, darunter Texas Hold’em Poker und Craps. Es verfügt über mehr als 800 Spieltische und über tausend Spielautomaten. Mit seinem goldenen Lotusblumen-Design und der Entscheidung, westliche Casinospiele anzubieten, bevor sie in der Region beliebt waren, gelang dem Grand Lisboa ein wahrer Volltreffer.

Alternativen in Deutschland

Leider kann es sich nicht jeder leisten, die weite Reise auf sich zu nehmen, um in einem dieser Traumziele abzusteigen. Doch natürlich gibt es auch in Deutschland einige erstklassige Alternativen, die man nicht außer Acht lassen sollte. Dazu gehört beispielsweise das äußerst beliebte Casino Baden-Baden. Der über 250 Jahre alte Prunkbau bezaubert die Gäste dieser Spielbank und muss sich vor der internationalen Konkurrenz nicht verstecken. Doch auch hier sollte man wohl besser einen dicken Geldbeutel mitbringen, den Luxus kostet eben seinen Preis.

Zu aktueller Lage bleiben viele Zocker allerdings lieber zu Hause, selbst wenn Sie sich einen derartigen Ausflug eigentlich problemlos leisten könnten. Die Corona-Krise hat die Welt auf den Kopf gestellt, doch das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht auch von den eigenen vier Wänden aus vergnügen können. 

Es gibt zahlreiche Internetspielbanken, die Sie zu jederzeit über Ihr Smartphones, Tablet oder den PC nutzen können. Die meisten davon bieten Ihnen sogar ein richtiges “Live Casino” Erlebnis. Dort werden die Tische mit der Hilfe eines Livestreams direkt aus echten Casinos und Spielbanken zu Ihnen nachhause übertragen. 

Ist es legal von Deutschland aus in Internetspielbanken zu spielen?

Dabei handelt es sich größtenteils um eine rechtliche Grauzone. In Schleswig-Holstein ist es vollkommen legal, da dieses Bundesland die Online Casinos selbst reguliert und lizenziert. Dazu gehören natürlich auch einige Anbieter für Sportwetten. Einwohner anderer Bundesländer können aber ebenso legal in Casinos ohne Deutscher Lizenz spielen. Solange der Anbieter über eine Lizenz eines anderen EU-Mitgliedsstaates verfügt, ist das gar kein Problem. Dafür sorgt der Paragraf zur Dienstleistungsfreiheit innerhalb der Europäischen Union. 

Zudem ist die Bundesregierung kurz davor, eine bundesweit einheitliche Regelung und Lizenzierung für Online Casinos zu verabschieden. Das neue Gesetz soll Mitte 2021 in Kraft treten. Bis dahin wurde eine Übergangsregelung getroffen, mit der die ausländischen Online Casinos ihre Spiele völlig legal in Deutschland anbieten können.  

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.