Die angesagteste Streetwear für Männer

Sport hat heute einen wichtigen Einfluss auf Mode. Dabei geht es nicht nur um die Kleidung auf dem Platz, sondern auch um die alltägliche Strassenkleidung. Die Zeiten, in denen Fußballtrikots langweilig waren, ist vorbei. Fussball-Trikots sind nicht mehr länger nur auf dem Fussballplatz im Trend, sondern sind als “Streetwear” ein wahrer Hit. Diese Website ist ein gutes Beispiel dafür, wozu man sein Trikot noch verwenden kann.

Während Trikots für viele einen sentimentalen Wert haben, so sollte stets die erste Regel beachtet werden, bei der man sich immer daran erinnern sollte, dass man nicht Lionel Messi oder Christiano Ronaldo ist, wenn man ein Trikot trägt. Beide Fußballspieler haben einen athletischen Körper, der es durchaus zulässt, ein eng anliegendes Trikot zu tragen. Es hängt sowohl vom Körpertyp als auch die eigene Vorliebe ab. Am besten ist es jedoch, ein Trikot in der normalen Größe zu kaufen. Es kann viele Gründe haben, warum man in seiner Freizeit ein Trikot trägt, vielleicht sitzt man sogar einfach nur hinter dem PC und verwendet den Casino777 Gutscheincode wenn man auf seine Lieblingsmannschaft setzt.

In den letzten Jahren ist der Stil experimenteller und mutiger geworden. Fussball Oberteile sind sehr aussagekräftige Kleidungsstücke, bei denen man das Rest des Outfits auf ein Minimum beschränken kann. Am besten trägt man zu einem Trikot eine Jeans, Trainingshose, Cargo Hose oder eine Shorts. Man sollte daran denken, dass es ein lässiger Stil ist und man sich so entspannt wie möglich verhält.

Oft kommt es vor, dass Männer bei der Wahl der Schuhe daneben greifen. Sandalen, Flip Flops oder andere offene Schuhe sowie formelle Schuhe sollten nicht mit einem Trikot getragen werden. Stattdessen sollte man einfach auf Turnschuhe oder Sneakers zurückgreifen.

Top 5 Trikots der Saison 2019/2020

  1. Heimtrikot Barcelona:

  2. Dieses Trikot besticht mit seinen Farben und der Modernität in der es designed wurde. Auch Tragbarkeit und Muster sind überzeugend. Das Erfrischende an dem Hemd ist, dass es so gewagt ist. Es richtet sich an Mode Kinder und auch an bescheidene Männer.

  3. Heimtrikot Deutschland (EM 2020):

  4. Das ist die Streetwear Version des Trikot der Deutschen Nationalmannschaft. Sie werden dieses Trikot zur Europameisterschaft tragen, die zwischen dem 12. Juni und 12. Juli in Europa stattfindet. Die abgebildeten Sterne zeigen, wie oft Deutschland eine Weltmeisterschaft gewonnen hat. Eine offene und moderne Gesellschaft soll durch die Nadelstreifen an den Ärmeln dargestellt werden. Interessant ist, dass dieses Trikot mit recyceltem Polyester hergestellt wurde, um den Schadstoffausstoß zu reduzieren. Wenn man das Trikot käuflich erwerben möchte dann kann man das online.

  5. Chelsea FC Auswärtstrikot:

  6. Dieses Trikot zeigt, wie man Minimalismus für den modernen und doch bescheidenen Mann perfektioniert. Die Hauptfarbe dieses Trikots ist weiss, wobei auch rot und blau im Trikot vorkommen. Besonders raffiniert ist der Kragen bei diesem Trikot, der mit einem blauen und einem roten Streifen abgesetzt ist, was es zu einem fantastischen Streetwear Trikot macht.

  7. Manchester United Heimtrikot:

  8. Das feurige Rot des Trikots fordert die ungeteilte Aufmerksamkeit. Es ist einzigartig und der rote Farbton sind unübertroffen. Mit diesem Farbton hat der Verein eine gute Wahl getroffen, da er immer heraussticht und sich auch gut mit dem Streetwear Style verbinden lässt.

  9. Ajax Amsterdam Auswärtstrikot:

  10. Das Team von Ajax Amsterdam trägt bei Auswärtsspielen ein sehr farbenfrohes Trikot. Dabei ist das Trikot in der Farbe grün gehalten und der Schriftzug spiegelt die Farbe von den Niederlanden, nämlich orange wieder. Es kommt ein Sommergefühl auf, betrachtet man sich dieses Trikot. Die schwarzen Streifen runden das Design des Trikots ab und es hebt sich von anderen Mannschaftstrikots ab.

Es kann also festgehalten werden, dass sich in den letzten Jahren einiges in Sachen Streetwear getan hat. Trikots sind heute kaum mehr aus dem Kleiderschrank wegzudenken. Sie machen ganz schön etwas her. Der Trend wird auch als Athleisure bezeichnet und wird sich sicher in den nächsten Jahren immer weiter ausbreiten.

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.