Das beeindruckendste Gartenhaus der Welt

Sommerzeit ist Badezeit, vor allem aber Garten- und Grillzeit. Ja, und was gehört zu einer gelungenen Sommerparty im heimischen Garten unbedingt dazu? Ein anständiger Grill, ordentlich Cuba Libre oder ein kräftiger Sex on the Beach (der Cocktail, ist klar) wären schon mal nicht verkehrt, um die Gäste und das eigene Gemüt glücklich zu stimmen. Ein stattliches Gartenhaus hingegen ist wohl das Hoch aller Sinne! Edinger, den Anbieter für gut bürgerliche Gartenhäuser, kennt ja wohl jeder. Doch, wie wäre es mit einem Haus, dass nicht jeder zweite Deutsche in seinem Schrebergärtchen zu stehen hat? Der Architekt Van Bo Le-Mentzel, dem ein oder anderen vielleicht bekannt durch seine innovativen Hartz-IV-Designermöbel zum Selbstbau, konstruierte nämlich das wohl kleinste Haus der Welt: 1qm ist es groß und lässt sie bei Interesse sogar für einen Euro die Nacht mieten! Das Motto des Architekten „Konstruieren statt Konsumieren“. Selbst Hand anlegen, so schaut’s nämlich aus!

gartenhaus_edingershop_01

In der Sendung Abenteuer Leben kam es inzwischen zum ultimativen DIY-Praxistest. Mit Hilfe von Van Bo Le-Mentzel wollten es die Hobbybastler Paul und Stephan wissen und bauten „Das geilste Gartenhaus der Welt“ (Hier könnt ihr euch bei Gelegenheit die komplette Sendung anschauen). Und was es nicht alles Geiles in dem Miniaturhaus gibt. Welches Gartenhaus verfügt schon über einen integrierten Pokertisch, über Soundanlage und DJ-Set? (ab Min. 13:00) Nicht nur, dass das Gartenhaus ein absolutes Unikat ist, nein, denn egal ob Parkwiese oder Nachbarsgarten – das geilste Gartenhaus der Welt wäre nämlich eben nicht das geilste, wenn es nicht rollen könnte! So lässt es sich bequem überall mit hinnehmen und ist garantiert der Star jeder Grillparty!

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

2 Antworten zu “Das beeindruckendste Gartenhaus der Welt”

  1. Van Bo Le-Mentzel sagt:

    Hi Mr Whudat. Wir haben mal gemeinsam mit Roman Libbertz eine Blog Lesung in Berlin gemacht vor tausend Jahren im Grill Royal, remember? Cool, dank Deines Blogs bin ich nun auf diesen Fernsehbeitrag gestroßen, den ich selbst noch gar nicht gesehen habe. Cool. Übrigens: Du solltest Dir unbedingt mal das D Scholarship anschauen. Das wäre vielleicht eine interessante Möglichkeit auch für Dich, Dein kreatives Schaffen zu refinanzieren. Check mal http://www.startnext.de/dscholarship

    AntwortenAntworten
  2. Das sieht ja echt cool aus und ist ja gant witzig, aber als Gartenhaus taugt das Ding doch nicht wirklich, oder? Eventuell als Häuschen für die Kinder zum spielen, aber wie soll man da nen Rasenmäher reinbekommen?

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Apple Gift Catalog from 1983 (7 Pictures)
"Oh No He Didn’t" - Ricky Powell Street Photography New York (12 Pictures)
"Urban Prisoner" - 30 Years of New York Photography by Matt Weber (20 Pictures + Clip)
"Quotes on Shit" - Designers From NYC Are Giving Unwanted Items A Voice With Words (8 Pict...
Instagram of the Day: "Hot Dudes Reading" in the Subways of New York City