CLASH WALL – Interaktives Street Art Event in Berlin #Clashwall #Berlin

Die CLASH WALL ist ein interaktives Streetart-Event, bei dem eine riesige Hauswand in Berlin Mitte (Torstraße 86) nach Euren Vorschlägen gestaltet wird. Die Streetartists Wurstbande, Gogoplata und Rylsee werden sich am 29.03.2014 an die besagte Wand wagen und ein gigantisches, farbenfrohes Fassadenkunstwerk in Berlin erschaffen. Das Geilste dabei: DU kannst bestimmen, wie die jeweiligen Artworks aussehen sollen!

Motivvorschläge (Text oder Bild) können als Posting auf der facebook-Eventseite oder über Twitter mit den Hashtags #clashwall #berlin eingereicht werden. Die genannten Herrschaften wählen dann die besten Motive aus und gestalten dann ein demokratisches Gemeinschaftswerk, das alles andere als langweilig wird. Mit der CLASH WALL bist du dann Teil der SNEAKERS CLASH Bewegung, einer Serie künstlerischer Installationen in 16 Städten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika, entworfen um die graue Welt zu sprengen und mit ihr zu clashen. Entfalte deine Kreativität und werde Teil der kreativen Szene von Amsterdam bis Zagreb, Barcelona bis Kapstadt und Istanbul bis Kairo.

Jeder Teilnehmer bekommt ein persönliches Artwork, eine digitale Skizze des jeweiligen Motivvorschlags (nochmal: Text oder Bild, beides ist möglich!) von Wurstbande, Gogoplata oder Rylsee, außerdem bekommt Ihr für den Vorschlag 2 exklusive Tickets für das Happening am 29. März. Die Top-Motive werden für das kollektive Artwork der CLASH WALL ausgewählt und von den Künstlern an die Hausfassade gemalt, die Gewinner erhalten zusätzlich ein Paar Converse Sneaker vor Ort. Also – auf jeden Fall mitgemacht, hier geht es zur facebook-App, weitere Infos gibt es auf Converse.de und hier haben wir noch den offiziellen Kampagnenclip. Berlin wird bunt. Let’s clash!

Clip:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=cHd9r-0KL08[/youtube]

„Let’s clash! Sei Teil der CLASH WALL, dem interaktiven Street Art Event, bei dem eine Hauswand in Berlin Mitte nach Euren Vorschlägen gestaltet wird.“

___
[In Kooperation mit Converse]

Kommentare

2 Antworten zu “CLASH WALL – Interaktives Street Art Event in Berlin #Clashwall #Berlin”

  1. Stylons.de sagt:

    Finanziert von Converse und dann auch noch gemalt nach Wunsch.
    Bei solchen Sachen dreht sich mir irgendwie der Magen um.

    Klar, kann jeder mit seiner Kunst in die Richtung gehen in die er will und ne Big Wall ist halt ne Big Wall, aber…

    Für mich trägt sowas leider nur einen Namen und der ist: Ausverkauf!

    Aber was will man hier in Berlin auch noch erwarten, da wird ja auch ne Mural neben Blu und den geilsten Graffiti-Artists nur noch für Street-Art-Werbung von Axe und Co. verwendet.

    Cheers,
    B

  2. Johannes sagt:

    ..andrerseits können die Künstler+in dank solcher Aufträge ihre Miete zahlen, was ja jetzt auch nicht soo schlecht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.