• Mit dem hier könnt Ihr auch selbst ´was malen und verschicken.

  • Miese Temperaturen, ich brauch´ ne dickere Winterkutte! Also nichts wie zu P&C, dort laufen gerade die „20% auf alle Winterjacken“-Aktionswochen. Was will man mehr, gleich ein nettes Exemplar von Abercrombie & Fitch gefunden. Beim Anprobieren höre ich plötzlich ein lautes Fluchen in gebrochenem deutsch. Außerdem bietet sich meinen Augen ein Neon-Laser-Lichtspiel, wie es Lightjockeys in den angesagtesten Bohemian-Bourgeois-Clubs des Big… Weiterlesen

  • Wie bereits im letzten Jahr: Der MC Winkel-Adventskalender! Hier gibt´s das erste Türchen! Für Football-Freunde… Keine Angst, office-tauglich!

  • Ja, ich bin mit meinem Körper down – aber nein, ich dusche nicht nackt. Nein, ich würde Ihn nirgendwo vor den Kameras reinhängen und nein, es interessiert mich auch keine von den aktuellen Tanten im Schuppen. Soweit zur Einleitung – alles andere ist ganz sicher ein bilaterales NEIN. Es ist, wie man denkt. Nur respektloser, unwürdiger, kälter und abgewichster. Hatte… Weiterlesen

  • a) Wieso landet DER bei mir? b) Wieso „aus Schuhen“? Im Schuh? Wie…?

  • Wie Ihr wisst, werde ich leider des öfteren von hyperaktiven Politessen aufgeschrieben. Wenn ich auf der Strasse unterwegs bin, blitzt es temporär heftiger als im „Yokohama International Sports Stadium“ in Japan, im Juni 2002 beim WM-Endspiel Deutschland vs. Brasilien. Manchmal liegt es an meiner erhöhten Geschwindigkeit, manchmal erspähen mich versaute Groupiescharen aus aller Welt und fotografieren mich, manchmal ist es… Weiterlesen

  • Aktueller Trend im Bloggerbiz, in der „Blogosphäre“: Jeder liest lustige Texte eines Anderen! Meistens als kleines MP3-Hörspiel, nett mit Musik hinterlegt, durchdacht und liebevoll aufgenommen. Da will und muss ich dabei sein! Und ich setz´ noch einen drauf: Es gibt die Lesung in Bild + Ton. Hier (rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“) siehst und hörst Du

  • Geil, noch eine bekommen. Auf dem Land (Raisdorf) finden die nicht so einen Absatz.

  • inspired by don (und der by ix).

  • Am Samstag Abend traf man sich zunächst auf einer Geburtstagsfeier. Zu trinken gab´s Dittmarscher. Warum um alles in der Welt Dittmarscher? Ich kenne sie nicht, aber es wird Gründe geben. War sonst ja auch nett. Später hab´ ich mir dann nochmal die „Doobee“-Party mit dem Namen „Tanz Teppich“ im Holsteiner angesehen. Eine Surferparty. Und so war dann auch das Publikum:… Weiterlesen