Audi on demand – per Klick zum Traumauto für einen Tag

Wir Männer stehen auf flotte, schöne Autos. Das ist nun einmal so und wird wohl noch eine Weile so bleiben. Doch mit dem Besitzen ist das eine andere Sache: Die Entscheidung für DAS eine Auto fällt schwer und dann sind wir ständig unterwegs. Was bringt der Sportwagen in Hamburg, wenn man Termine in München hat?

Dieses Problem hat man auch in Ingolstadt bei Audi erkannt. Unsere Generation hat einen Bedarf an Luxus und Lifestyle, ist dabei auch unglaublich viel unterwegs. Ein eigenes Auto zu kaufen oder zu leasen passt da nicht jedem ins Konzept. Wohl aber eines, das dort für einen bereit steht, wo man es gerade braucht. Und genau dieser Gedanke steckt hinter Audi on demand.

Audis auf Abruf am Münchner Flughafen

Ob S3 Cabrio, TTS, Q5 oder auch RS6 Performance – all diese und weitere Audis sind von nun an am Münchner Flughafen im Rahmen des Audi on demand Angebotes verfügbar. Einfach anmelden, per Webapp innerhalb weniger Sekunden buchen und schon kann es losgehen.

Und sogar die Abholung ist irgendwie sexy: Man Verlässt Terminal 2 und steht nach wenigen Schritten in der myAudi Sphere, wo bei Kaffee und Snacks schon die netten Leute von Audi mit dem Schlüssel warten. Der Flitzer wartet vor der Tür.

Unkompliziert und erstaunlich günstig

Der Audi on demand wird auf Stunden- oder Tagesbasis abgerechnet und er Preis beinhaltet – aufgepasst – eine Tankkarte sowie Vollkaskoversicherung. Wir haben das ganze mal ausprobiert und waren begeistert davon, wie reibungslos das alles funktionierte!

Im sportlichen Audi zum Business-Meeting vorfahren und dann vor dem Rückflug noch schnell ein paar Stunden durch malerische bayerische Landschaften: Ein Männertraum. Mit 310 PS und Quattro kommt der Spaß da nicht zu kurz – wer braucht da noch ein eigenes Auto?


___
[In Kooperation mit Audi]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.