A‘ Design Awards & Competition // 2021 Winners

Über den A‘ Design Award (Website) haben wir Euch zuletzt im Februar informiert, es handelt sich um einen der weltweit grössten Design-Wettbewerbe, beim welchem in hundert verschiedenen Kategorien die unterschiedlichsten Stilrichtungen modernen Designs gewürdigt und ausgezeichnet werden. Heute möchten wir Euch ein paar der Design-Winners zeigen.

Wir haben hier unsere favorisierten Designs der Gewinner aus den unterschiedlichsten Kategorien für Euch zusammengestellt. Wer selbst ein Design einreichen möchte, kann das selbstverständlich tun, hier erfahrt Ihr mehr darüber. Aber jetzt erst einmal zu unseren Favoriten aus den vergangenen zwei Jahren.

„A‘ Design Awards is a premier annual juried design competition that honors the best designers, architects, engineers, design studios and design oriented companies worldwide to provide them publicity, fame and recognition. A‘ Design Award and Competitions are organized and awarded annually and internationally in a wide range of categories. Every year, projects that focus on innovation, technology, design and creativity are awarded with the A‘ Award.“

Unsere Favoriten aus dem vergangenen Jahr

Fangen wir an mit dem „Zero Sun Lounger“ von Roberta Banqueri. Die einfache Geometrie des Kreises inspirierte die Kreation dieses Produkts, das aus einer freien Skizze hervorgegangen ist. Das Hauptstück, bei dem es sich um einen Sitz handelt, ruht auf dem Rohrstück, das neben der Unterstützung und dem Ausbalancieren der Liege ein provokatives und skulpturales Element schafft.

Oder was haltet Ihr von dem „Hi Sea Floating Hotel“ von Xinmeng Dong? Das Innendesign ist einfach und prägnant, der Grundton der ursprünglichen Holzfarbe schafft eine warme und freundliche Atmosphäre, und der rautenförmige Teppich und der polygonale Couchtisch verleihen dem Raum einen Sinn für Mode. Die große Fläche aus faltbarem Glas ist wie eine riesige Filmleinwand, und die unendliche Seelandschaft geht nahtlos in den Innenraum über. Die Beziehung zwischen Mensch, Natur und architektonischem Raum ist in diesem Moment ruhig aufgebaut.

Auch wirklich formschön: der Vague Stool von Rodrigo Erthal. Vague ist französisch für Welle – ein Name, der von den ansteigenden Kurven eines Wassertropfens inspiriert ist, der in einen Fluss fällt, in dem eine perfekte, lebendige und kontinuierliche Welligkeit Gestalt annimmt. Die visuelle Leichtigkeit des Stücks umfasst nur das Nötigste für seinen Zweck, und diese Inspiration ergab sich aus der sorgfältigen Beobachtung der Weisheit der Natur.

Kann man auch machen: hier ist das „Side-Sleep Pillow“ von Yao Lu. Die Inspiration kommt von den Seitenschlafgewohnheiten der heutigen Menschen. Viele Menschen schlafen gerne auf der Seite, aber ihre Kissen sind dafür meistens gar nicht geeignet. Besonders für diejenigen, die ihre Hände lange Zeit unter den Kopf legen, ist es leicht, Schmerzen und Taubheitsgefühle hervorzurufen und die Schlafqualität zu verringern. Unbequemer Seitenschlaf kann zu schlechter Atmung und schlimmen Schmerzen führen. Um die schlechte Atmung und den schlimmeren Schmerz zu reduzieren, haben wir ein solches Kissen entwickelt, um den Benutzern ein Gefühl von Sicherheit und Komfort zu geben.

Ein Highlight und innerhalb der Redaktion sehr beliebt: der „Rational Spirit Office“ von Wen Feng Hsueh. Der Hauptrahmen und die Materialien, die im dekorativen Raum verwendet werden, umfassen Stein, roten Backstein, Eisenstangen, Holz und andere Elemente. Starre Baumaterialien zusammen mit modernen, prägnanten Linien und tiefen und kräftigen Farben machen das Architekturbüro rationaler und professioneller. Darüber hinaus hat die ursprüngliche Natur der dekorativen Materialien, die sanftes Licht und grünes Pflanzen kombiniert, ein Markenimage mit starkem Willen und einer reichen natürlichen und humanistischen Atmosphäre geschaffen.

Und das waren sie dann auch, ein paar Impressionen der insgesamt über 2.000 Gewinner. Wer weitere Zahlen zum A‘ Design Award haben möchte, kann hier gerne noch einmal gucken. Wir melden uns zeitnah mit Updates!
___
[In Kooperation mit A‘ Design Award]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.