A‘ Design Awards & Competition 2019 – Call for Submissions

design-award-v2_WHUDAT_01

Auch in diesem Jahr geht es wieder los: die offiziellen „A‘ Design Awards 2018“ gehen los und hier kann man sich registrieren. Beim „A‘ Design Award and Competition“ handelt es sich um den wohl größten Design-Contest der Welt, es gibt Auszeichnungen für das beste Design, für Designkonzepte, Produkte und sonstwelche Services. Und dabei ist der „A‘ Design Award“ nicht einfach nur ein Award, das gesamte Projekt steht für eine sehr hohe Qualität, sehr viele Design-orientierte Firmen holen sich hier ihre Inspiration und eine Sache ist klar: wer einen A‘ Design Award gewonnen hat, der hat eine wahnsinnig Gute Referenz für die Zukunft.

design-award-v2_WHUDAT_02

Auszeichnungen gibt es für eine ganzen Menge unterschiedlichster Kategorien. Sehr interessant für die WHUDAT-Redaktion sind zum Beispiel die Kategorien Furniture, Decorative Items and Homeware Design, Architecture, Building and Structure Design oder aber Digital and Electronic Devices Design. Darüber hinaus gibt es aber auch Kategorien für Inneneinrichtungs-/Ausstellungs-Design (Bars, Restaurants, Hotels, Shops, usw.), Verpackungsdesign, Grafik-Design, Schmuck-Design, Licht-Design undundund, eine komplette Auflistung findet Ihr hier.

design-award-v2_WHUDAT_03

Dann also mal nichts wie los, schickt Eure Submissions noch bis zum 30. September 2019 hier ins Rennen, die Gewinner werden dann im März persönlich informiert, alle Ergebnisse werden der Öffentlichkeit dann am 15. April mitgeteilt. Allen Teilnehmern wünschen wir von dieser Stelle aus schon einmal viel Glück, wir werden uns in dieser Sache auf jeden Fall auch noch einmal mit einem Update melden!

Hier kommen noch einmal ein paar Gewinner aus dem vergangenen Jahr, ein paar Designs, die uns besonders gut gefallen haben

Checkt den Picasso Armchair by Gerardo Rios Altamirano. Das Design erinnert leicht an den Jugendstil, der ihm einen Hauch von Zeitlosigkeit verleiht. Die Ergonomie des Schaums ist einzigartig und schafft einen äußerst bequemen Loungesessel zum Entspannen, Lesen und stundenlangen Plaudern in einem klassischen und eloquenten Stil.

Hier kommt der P.R Lounge Chair Lounge Chair by Alexandre Caldas. Der Portuguese Roots Lounge Chair ist der pure Ausdruck von 25 Jahren Alterungsprozess in einer Geschichte, die mit der perfekten Symbiose zwischen Kunst und Handwerk endete. Er wurde entworfen, um eine Geschichte auszudrücken und er ist ein Stuhl, um Geschichten für uns selbst zu kreieren und zu teilen.

Was haltet Ihr vom Pampiermole Beer Label by Egwin Wilterdink? Der Designer suchte nach einer Lösung, um autark zu sein. Mit dem Entwurf schlug der Designer dem Brauherren einen eher losen Stil vor. Was allerdings auch der Philosophie der Brauerei entsprach, also nicht allzu formell oder schick, aber trotzdem schön – ist ihm gelungen.

Und hier haben wir die formschöne Turkish Coffee Machine Machine by KORKMAZ MUTFAK ESYALARI. Die „Kahvekolik“ ist eine Kaffeemaschine, die das traditionelle Kaffeearoma in die Gegenwart tragen soll und gleichzeitig eine Kaffeemaschine, die sich durch ihre Produktsprache auszeichnet. Mit den Materialpräferenzen und Farboptionen von Kahvekolik soll das Produkt an die anderen Geräte in der Küche angepasst werden, um die Zugehörigkeit und das Zusammenleben der Produkte herzustellen.

Und dann kommt noch der CONVOLO Swimming Pool by Taylor Cheng. „CONVOLO“, das bedeutet mit anderen zusammen fliegen und bietet Freunden einen Raum, um den Moment zu genießen. Unter Berücksichtigung der umweltfreundlichen Umgebung können die Sonnenstrahlen deutlich gesehen werden, wenn das Sonnenlicht durch die Äste der Umgebung scheint.

___
[In Kooperation mit A‘ Design Awards]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.