A‘ Design Awards & Competition 2019/2020 – Last Call for Entries

IMNU Wall Clock by Jara Freund

Es ist wieder an der Zeit, an den jährlichen „A‘ Design Awards & Competition“ zu erinnern, bei dem jedes Jahr die besten Designer, Architekten und designorientierte Unternehmen ausgezeichnet werden. So langsam rückt der diesjährige Einsendeschluss immer näher, solltet Ihr also irgendwo im kreativen Bereich arbeiten, dann wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, seine Arbeiten hier einzureichen – bis spätestens zum 28.02.2019.

In The Mood for Coffee Coffee Packaging by Salvita Bingelyte

Was ist der A‘ Design Award?

Der A‘ Design Awards & Competition wurde ins Leben gerufen, um ein Bewusstsein für gutes Design zu schaffen, ein Design, welches sich vom Standard abhebt. Insgesamt gibt es über 100 Kategorien, mit dabei sind beispielsweise Interior Space and Exhibition Design, Furniture, Decorative Items and Homeware Design, Packaging Design, Architecture, Building and Structure Design, Digital and Electronic Devices Design, Lighting Products and Lighting Projects Design, um eine Übersicht über alle verhandenen Kategorien zu bekommen, klickt hier.

Solar Egg – More than a sauna Public sauna by Futurniture and Bigert & Bergström

Die besten Arbeiten werden ausgestellt

Die Arbeiten, die später das Rennen machen, werden in einer internationalen Ausstellung zur Schau gestellt. Als Designer hat man so die Möglichkeit, von einer renommierten Jury ein ehrliches Feedback zu bekommen. Außerdem bekommen die Gewinner die A‘ Design Award-Trophäe, ein gerahmtes Design-Exzellenz-Zertifikat, sie werden auf die große Gala-Nacht eingeladen, darüber hinaus werden die Arbeiten in mehreren Jahrbuch Publikationen aufgenommen. Wer noch mehr über die Möglichkeiten erfahren möchte, was man als Gewinner für Leistungen erhält, der kann sich gerne hier beim Winner’s Pack informieren.

Future style Interior Design by Chia-Lung Yeh

Die Gewinner werden im März bekannt gegeben

Arbeiten können noch bis zum 28. Februar eingereicht werden, weitere, allgemeine Informationen findet Ihr hier. Die diesjährigen Gewinner werden Mitte des kommenden Monats März bekanntgegeben, wir werden dann selbstverständlich wieder berichten. Wer sich seiner Arbeiten noch nicht ganz so sicher ist, der kann sein Projekt auch erst einmal nur hochladen und eine kostenlose Vorab-Punktzahl erhalten, bevor die Arbeiten dann final übermittelt werden. Wie immer werden sämtliche Einsendungen von einer internationalen Jury, bestehend aus Wissenschaftlern, Fachleuten und Medien-Experten, beurteilt. Damit Ihr Euch ein Bild über Einsendungen aus den unterschiedlichsten Kategorien machen könnt, haben wir hier eine Auswahl an Designs von den Gewinnern aus dem letzten Jahr, die uns in der Redaktion sehr gut gefallen haben – Enjoy!

Classic+ Water purifier by Future Factory LLP

Vapour, Gurgaon Restaurant by Nexus Design
___
[In Kooperation mit A‘ Design Awards & Competition]

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.