1773 x Trishes – „The Luv Bug“

Eine nette Mail von einem Producer aus Österreich bekommen, den ich letztes Jahr zufällig in Wien getroffen habe, er war mit Suff Daddy, Miles Bonny, Brenk & Co. unterwegs. Jetzt hat dieser Typ namens „Trishes“ auch ein Album herausgebracht, zusammen mit 2 Rappern aus Chicago (Just Jay & Wisdm O.N.E., auch bekannt als 1773). Das Album kann was, partiell ziemlich Elektro-lastig, etwas filthy, nennt es futuristisch, aber hört auf jeden Fall mal rein, ich mag’s:

„A transatlantic collaboration between Chicago rappers Just Jay & Wisdm O.N.E. (a.k.a. 1773) and producer Trishes from Vienna/Austria. The songs on „The Luv Bug“ deal with different aspects of love, from the sparks of an initial meeting to make-ups, break-ups, deception and planning your life together.“


Kommentare

3 Antworten zu “1773 x Trishes – „The Luv Bug“”

  1. Addliss sagt:

    Klingt nach einer guten Produktion und mit „filthy“ triffst du es ziemlich genau. Der Typ hat einen interessanten Stil, auch wenn HipHop so insgesamt nicht mein Zeuch ist. Mir gefällt das Jazzige dabei.

  2. Fantastic article. I felt your post is truly riveting. I hope to see even more soon.

  3. […] Sampler “DuzzUp Vol?.? 5″, auf welchen mich Trishes aufmerksam gemacht hat, den wir hier mit seinem großartigen “Luv Bug”-Album bereits hatten. Trishes ist selbstverständlich auch mit einem Beat drauf (Track #4, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.